Richten Sie Anrufweiterleitung Und Anklopfen Auf Dem Iphone Ein

Richten Sie Anrufweiterleitung und Anklopfen auf dem iPhone ein

Anrufweiterleitung ist ein Ansatz, um Anrufe zu einer anderen Nummer zu leiten. Es ist auf Android und iPhone verfügbar und einfach einzurichten. Damit können Sie sich zum Beispiel bei einem längeren Kurzurlaub von lästigen Arbeitsanrufen fernhalten. Sie können auch Anrufe von einem anderen Telefon versenden lassen, wenn Ihr typisches Gerät Probleme hat.

Das Initiieren der Komponente umfasst nur ein paar grundlegende Fortschritte. Ebenso ist die Behandlung von Problemen mit dem Senden von Anrufen auch wirklich direkt. Also fürchte dich nicht, falls du nicht weißt, wie man das Senden von Anrufen auf dem iPhone oder Android nutzt. Wir begleiten Sie dabei.

Anweisungen zur Verwendung der Anrufweiterleitung unter iOS

Das Einrichten der Anrufweiterleitung auf dem iPhone ist ein Kinderspiel. Sie müssen im Wesentlichen zu den Einstellungen gehen und ein paar Änderungen vornehmen, wie unten dargestellt:

  • Einstellungen öffnen.
  • Schauen Sie nach unten und tippen Sie auf Telefon.
  • Wählen Sie Anrufumleitung.
  • Wählen Sie Anrufweiterleitung > Weiterleiten an.
  • Geben Sie die Nummer ein, an die Sie Ihre Anrufe weiterleiten möchten.

Ihr iPhone leitet derzeit Anrufe an die von Ihnen eingegebene Nummer weiter. Wenn Sie Anrufe auf ein Festnetz umleiten, versuchen Sie ebenfalls, den Regionalcode einzugeben.

Sie sollten sich bei Ihrer Entscheidung für die Nummer entscheiden, warum Sie das Senden von Anrufen verwenden möchten. Wenn Sie sich also grundsätzlich nicht aufregen möchten, leiten Sie Anrufe auf die Nummer eines Telefons in einem anderen Bereich um. Wenn Sie beispielsweise zu Hause sind, können Sie Anrufe an Ihr Arbeitstelefon weiterleiten. Vorausgesetzt, Sie sind im Urlaub, können Sie vorab Anrufe zu Ihrem Haustelefon tätigen.

Siehe auch  Liste der besten Smartphones mit NavIC-Unterstützung im Jahr 2022

Alles in allem können Sie auch an das Telefon eines Begleiters oder Verwandten weiterleiten. Sie sollten dies in Betracht ziehen, wenn Sie davon ausgehen, dass Ihr iPhone Probleme beim Sammeln oder Signieren hat. Dies wird Sie in die Lage versetzen, wichtige Anrufe in jedem Fall anzunehmen.

An dem Punkt, an dem Sie das Senden von Anrufen auf Ihrem iPhone deaktivieren müssen, kehren Sie einfach zu diesem Menü zurück und tippen Sie erneut auf den Kippschalter für die Anrufweiterleitung. Es bewegt sich zurück in die weiße „Aus“-Position und Ihre Anrufe werden nicht weitergeleitet.

Anweisungen zur Verwendung der Anrufweiterleitung auf Android

Es ist ebenfalls sehr einfach, das Senden von Anrufen auf Android einzurichten. Öffnen Sie dazu zunächst die Telefonanwendung. Ab diesem Zeitpunkt:

  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr (die drei Punkte nach oben zu sein scheint).
  • Drücken Sie Einstellungen. Möglicherweise müssen Sie danach entweder auf Weitere Einstellungen oder Anrufeinstellungen tippen, abhängig von Ihrem Telefon und der Form von Android.
  • Wählen Sie Anrufweiterleitung.

Wählen Sie eine der vier zugänglichen Optionen aus:

  • Kontinuierliche Weiterleitung leitet alle Anrufe an die vordefinierte Nummer weiter.
  • Angenommen, Sie möchten Anrufe umleiten, wenn Sie gerade telefonieren, wählen Sie Umleiten, wenn besetzt.
  • Weiterleiten, wenn unbeantwortet vorrückt, nur wenn Sie einen Anruf nicht entgegennehmen.
  • Letztendlich leitet die Funktion “Weiterleiten bei Nichterreichung” Anrufe nur dann weiter, wenn Ihr Telefon keine Verbindung hat, sich im Standalone-Modus befindet oder ausgeschaltet ist.
  • Geben Sie die Nummer ein, an die Sie Ihre Anrufe weiterleiten möchten. Versuchen Sie nach und nach, den Regionalcode einzugeben, falls Sie ihn ins Festnetz senden.
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf Einschalten.
Siehe auch  Tastatur piept, kann aber Problem in Windows 11/10 nicht eingeben

Sie können die Anrufweiterleitung auf Android deaktivieren, indem Sie dieselbe Interaktion durchführen. Sie müssen auf jede Auswahl tippen, die Sie aktiviert haben, und auf Deaktivieren drücken.

Anrufweiterleitung auf Android und iPhone ist einfach

Im Idealfall müssen Sie keine der oben genannten Ermittlungsaktivitäten durchführen, da das Senden von Anrufen in der Regel ein grundlegendes und überzeugendes Element ist. Nutzen Sie es das nächste Mal, wenn Sie lieber nicht mit Anrufen abgehört werden möchten.

⬅ Bewerten Sie post
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein