Anzeige


Dieser Artikel konzentriert sich darauf, wie man alle Titan-Pokémon in Pokemon Scarlet & Violet fängt. Spieler können Titan-Pokémon fangen, indem sie ihre Trampling-Plätze besuchen, sobald sie besiegt sind. Im Gegensatz zu Totem-Pokémon, das in Pokemon Sun and Moon zu finden ist, kann das Titan-Pokémon von Pokemon Scarlet and Violet, das als Bosskampf dient, neben dem Rest dieser Pokémon-Art gefangen werden. Die fangbaren Titan-Versionen von Iron Talon und Big Tusk sind insofern einzigartig, als sie es Spielern ermöglichen, das Titan-Pokémon zu fangen und zu verwenden, lange bevor sie in freier Wildbahn zu finden sind.

Wie man alle Titan-Pokémon in Pokemon Scarlet & Violet fängt

Kredit @ Pokemon Scharlachrot & Violett

Obwohl die Titan-Pokémon in ihren Bosskämpfen während der gesamten Handlung in The Way of Legends nicht zu fangen sind, dürfen die Spieler zu ihren Ausgangsorten zurückkehren, um diese Ex-Titan-Pokémon zu fangen. Shiny Locks beinhaltet Ihre zweite Begegnung mit einem Titan-Pokémon in seiner normal großen Form, sodass Sie Shiny Hunt leider nicht nach dem Shiny Former Titan führen können. Wenn Sie danach dorthin zurückkehren, wo Sie den Titanen zum ersten Mal begegnet sind, sollten Sie sie dort finden können, bereit für einen erneuten Kampf, an dem die Titanen möglicherweise gefangen werden.

Sobald Sie Pokemon Scarlet besiegt haben, können Sie zu den Orten zurückkehren, an denen Sie jedem Titan begegnet sind. Das erste, was Sie tun müssen, ist, bei Ihrer ersten Begegnung auf The Way of Legends einen Titanen zu besiegen. Sobald Sie dem Titan-Pokémon das zweite Mal begegnen, müssen Sie einen Dialog mit ihm führen, und er wird bereit sein zu kämpfen.

Wie man alle Titan-Pokémon in Pokemon Scarlet & Violet fängt

Kredit @ Pokemon Scharlachrot & Violett

Wenn Sie dann den nächsten Titan einfangen möchten, was Sie tun sollten, da dies Ihr erstes Treffen mit einem Scarlet-Pokémon und einem Violet Paradox-Pokémon ist, können Sie ihn in der Mitte eines offenen Bereichs auf der Westseite von finden Asado-Wüste. Der schwierigste Teil ist es, den nächsten Titan zu bekommen, da Sie physisch mit ihm interagieren müssen, um mit dem Kampf zu beginnen, und das Pokémon die meiste Zeit damit verbringt, durch die Wüste zu rollen. Sie finden Bombirdier im zentralen Pokémon-Zentrum der westlichen Provinz, in der Nähe der Stelle, an der Sie auf die Version seines Titans gestoßen sind.

Siehe auch  Fix OneDrive startet nicht in Windows 11/10

Es ist erwähnenswert, dass Orthworms ex-Titan das erste Paradox-Pokémon ist, das in Pokémon Scarlet und Violett gefangen werden kann, und das einzige, das außerhalb von Area Zero zu finden ist. Die einschüchternden Titan-Pokémon bewachen alle Herba Mystica, das Objekt, das ein anderer Auszubildender namens Arven jagt, also ist es deine Aufgabe, jeden von ihnen zu jagen und sie im Kampf zu besiegen. Die Kämpfe werden genauso weitergehen wie die von Big Tusk, einschließlich dem Pokémon, das ein anderer Schüler namens Arven unterstützt, und welche Fähigkeiten Sie erlangen.



⬅ Bewerten Sie post
Anzeige
Vorheriger ArtikelVon Master of Puppets bis Robocop: 8 unterschätzte Fortnite-Kooperationen
Nächster ArtikelDie 5 besten Angebote für Anime- und Visual Novel-Spiele

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein