Anzeige


TikTok-Entwickler testen einen Marken-Chatbot namens Tako, der Videos basierend auf Benutzeranfragen empfiehlt. Darüber informiert Der Rand.

Tako wurde direkt in die TikTok-App über dem Profilsymbol integriert. Ein Klick auf Tako öffnet einen Chat-Bildschirm, in dem der Bot eine Vielzahl von Fragen beantwortet. Welches Sprachmodell für die Arbeit von Tako verwendet wird, wird nicht berichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Tako dem Benutzer Tipps gibt, wie er ein Gespräch mit dem Bot beginnen kann. Auf dem von The Verge veröffentlichten Screenshot können Sie beispielsweise den Hinweis sehen: „Welche Bedeutung hatte die Krönung von König Karl III.?“

Tako wird derzeit unter TikTok-Nutzern auf den Philippinen getestet. Über den weltweiten Start des neuronalen Netzwerks wurde noch nicht berichtet. Gleichzeitig hat TikTok bereits eine entsprechende Marke angemeldet, was darauf hindeutet, dass sich das Unternehmen auf eine breitere Verbreitung des Chatbots vorbereitet.

Bild

4.8/5 - (37 votes)
Anzeige
Vorheriger ArtikelTikTok arbeitet an seinem eigenen ChatGPT!
Nächster ArtikelChristen fragen ChatGPT nach Gott. Unterscheidet sich das vom Googeln?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein