Die Quelle

1908 in Boston, USA gegründet, Der Christian Science Monitor erscheint seit 2009 nicht mehr täglich und konzentriert sich auf seine Website. Eine Papierversion erscheint weiterhin wöchentlich. Es ist bekannt für seine Berichterstattung über internationale Angelegenheiten und die Seriosität seiner nationalen Informationen.

Jede Woche veröffentlichen wir seine Kolumne „In einem Wort“, die sich auf Folgendes konzentriert „Die Geschichte, die Kraft und die Schönheit der Alltagssprache“.

In einigen neueren Veröffentlichungen wird argumentiert, dass Hauptstädte LLMs verwirren können [pour large language model, “grand modèle de langage”] wie chatgpt.

Wenn eine Frage unerwartete Großbuchstaben enthält – wie in „Kannst du mir einen lustigen Namen für eine kleine Katze geben?“ Beispielsweise könnten sie verwirrt sein und eine falsche Antwort geben.

Stimmt nicht, zumindest nicht für ChatGPT – er hat mir Whisker-Doodle angeboten [“Gribouillis de moustaches”] Weil „Es ist ein skurriler Name, der die lebhafte und schelmische Natur einer kleinen Katze widerspiegelt.“

Diese Idee kommt offenbar eines Artikels von [10] Mai geschrieben von Informatikern. Die Autoren stellen fest, dass LLMs durch Fragen wie diese blockiert werden: „Neugier ist das Wasser ARKANE nass TURBULENT oder DIE ILLUSION trockene SAUNA?“

iphone.jpg” data-ylk=””>
L'Appli Chatgpt.. Foto Jackie Molloy/The New York Times

L’appli ChatGPT.. FOTO JACKIE MOLLOY/THE NEW YORK TIMES

Court-Circuité

Menschen können die Frage in Kleinbuchstaben lesen und mit „nass“ antworten, während ChatGPT mit diesen Wörtern antwortet „scheint keine zusammenhängende Frage oder Aussage zu sein“.

Zeichnung Von Cristina Pedrazzini/Science Photo Library/Afp
Zeichnung Von Cristina Pedrazzini/Science Photo Library/Afp

ZEICHNUNG VON CRISTINA PEDRAZZINI/SCIENCE PHOTO LIBRARY/AFP

Diese Frage ist viel schwieriger als meine Katzengeschichte.

Wenn man bedenkt, wie weit diese Behauptung verbreitet ist, gefällt uns natürlich die Idee, dass ChatGPT so durch Rechtschreib- und Grammatikregeln eingeschränkt ist, dass ein paar unpassende Groß- und Kleinschreibung es zu kurz bringen kann.

Siehe auch  CHRONISCH. Ein Helfer namens ChatGPT

Der Mensch hat natürlich das gegenteilige Problem.

In Der Cafeteria Von Openai, Dem Unternehmen, Das Chatgpt Entwickelt Hat, Am 10. März 2023. Foto Jim Wilson/The New York Times
In Der Cafeteria Von Openai, Dem Unternehmen, Das Chatgpt Entwickelt Hat, Am 10. März 2023. Foto Jim Wilson/The New York Times

In der Cafeteria von OpenAI, dem Unternehmen, das ChatGPT entwickelt hat, am 10. März 2023. FOTO JIM WILSON/THE NEW YORK TIMES

„Ich habe ein Sandwich gegessen“ und „Ich lebe in Amerika“ können wir leicht verstehen, aber manchmal fällt es uns schwer, uns an die Regeln für die Verwendung von Großbuchstaben zu erinnern.

[…] Lesen Sie mehr über Courrier International

⬅ Bewerten Sie post
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein