Anzeige

chatgpt ist ein faszinierendes Tool, und wenn man erst einmal weiß, wie man Eingabeaufforderungen richtig nutzt, eröffnet es Entwicklern wie mir endlose Möglichkeiten. Und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, mit ChatGPT einen Crypto Trading Bot für Binance von Grund auf zu schreiben.

Foto von Dominik Scythe An Unsplash

Ich habe mit einer grundlegenden Frage begonnen: Schreiben Sie ein Python-Skript, das die Binance-API zum Handel mit BTCUSDT verwendet. Und hier ist die Antwort von ChatGPT:

Um ein Python-Skript zu schreiben, das die Binance-API zum Handel mit BTCUSDT verwendet, müssen Sie zunächst das installieren binance Bibliothek. Sie können dies tun, indem Sie den folgenden pip-Befehl ausführen:

pip install binance

Sobald die binance Wenn die Bibliothek installiert ist, können Sie den folgenden Code zum Handel mit BTCUSDT verwenden:

from binance.client import Client
# Replace with your Binance API key and secret
api_key = ''
api_secret = ''# Initialize the Binance client
client = Client(api_key, api_secret)# Place a market buy order for 1 BTC of BTCUSDT
order = client.order_market_buy(
symbol='BTCUSDT',
quantity=1
)# Print the order ID
print(order['id'])Pyh

Mit diesem Code wird eine Marktkauforder für 1 BTC von BTCUSDT aufgegeben. Sie können die anpassen quantity Parameter, um eine andere Menge an BTC zu handeln.

Nicht schlecht, oder?

Wenn Sie jedoch mit der Binance-Handels-API gearbeitet haben, sind Sie wahrscheinlich auf ein Problem mit der Mindestbestellgröße gestoßen. Lassen Sie uns also auch ChatGPT darum kümmern.

Frage: Können Sie überprüfen, ob der Mengenwert größer als der von Binance geforderte Mindestwert ist?

Um zu überprüfen, ob der Mengenwert größer als der von Binance geforderte Mindestwert ist, können Sie Folgendes verwenden: client.get_min_notional() Methode. Diese Methode gibt den minimalen Nominalwert zurück, der für einen Handel mit einem bestimmten Symbol zulässig ist. Mit dieser Methode können Sie den minimalen Nominalwert für BTCUSDT überprüfen und sicherstellen, dass die Menge vorhanden ist

Siehe auch  Kallinn von ComplexDiscovery: MasterClass zur Integration von ChatGPT | EDRM – Electronic Discovery Reference Model
5/5 - (279 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein