Auf Twitter (auch bekannt als X) Der Thread ging viral, wo ein Mann erzählt, wie er mit Hilfe von chatgpt nicht nur ein Mädchen, sondern auch seine zukünftige Frau gefunden hat. ForPost-Afisha hat herausgefunden, wie neuronale Netze in Dating-Apps eingesetzt werden und welche Konsequenzen dies haben könnte.

Zweimal in denselben Fluss

Der Held der Geschichte (durch einen erstaunlichen Zufall) war der Moskauer Programmierer Alexander Zhadan, der letztes Jahr seine mit ChatGPT verfasste These verteidigte und eine ernsthafte Diskussion auslöste. Auch das Problem, ein Mädchen zu finden, löste er mithilfe künstlicher Intelligenz. Dank Alexanders „Verbesserungen“ wählte das neuronale Netzwerk automatisch Mädchen aus, die zu seinem gegebenen Aussehenstyp passten. Danach begann die KI im Anwendungschat mit ihnen zu kommunizieren.

wie man ein Mädchen auf dem Korrespondenzweg trifft” width=”819″ height=”1280″ srcset=”https://afisha.sevastopol.su/wp-content/uploads/2024/02/chat_1.jpg 819w, https://afisha.sevastopol.su/wp-content/uploads/2024/02/chat_1-192×300.jpg 192w, https://afisha.sevastopol.su/wp-content/uploads/2024/02/chat_1-655×1024.jpg 655w, https://afisha.sevastopol.su/wp-content/uploads/2024/02/chat_1-96×150.jpg 96w, https://afisha.sevastopol.su/wp-content/uploads/2024/02/chat_1-768×1200.jpg 768w, https://afisha.sevastopol.su/wp-content/uploads/2024/02/chat_1-224×350.jpg 224w” sizes=”(max-width: 819px) 100vw, 819px”/>

Zhadan konfigurierte mithilfe des neuronalen Gesichtserkennungsnetzwerks Torchvision einen geeigneten Typ für sich. Der Algorithmus basierte auf Wischen von seinem echten Konto. Danach begann die Korrespondenz, aber die ersten Dialogversuche wirkten unnatürlich. Die alte Version des neuronalen Netzwerks reagierte formelhaft und lud Sie nach drei oder vier Nachrichten zu einem Date im Wald ein.

Alexander Zhadan Chatgpt

Als ihm klar wurde, dass er auf den Promenaden im Bitsevsky-Waldpark nicht weit kommen würde, begann er, das System zu verbessern. Laut Alexander erhielt er am Ende eine „Matchmaschine“: 353 Swipes, 278 Matches und 160 Übergänge zu Telegram zur persönlichen Kommunikation. Fairerweise muss man sagen, dass Zhadan im Messenger bereits persönlich mit den Mädchen kommuniziert hat. So lernte er Karina kennen, der er ein Jahr später einen Heiratsantrag machte. Aber auch hier konnte er nicht auf ein neuronales Netz verzichten. Der Typ fragte ChatGPT um Rat, wie man ein Angebot macht.

Siehe auch  Eine neue Studie zeigt, dass ChatGPT durch ein „signifikantes und systematisches“ linkes Prisma beeinflusst wird.

Neu ist längst vergessenes Alt

Allerdings ist dieser Aufsehen erregende Fall bei weitem nicht der erste. Bereits Ende 2022 nutzten Tinder-Nutzer einen ähnlichen Dating-Algorithmus. ChatGPT half dabei, nach Übereinstimmungen in Konten zu suchen und darauf basierende Nachrichten zu schreiben. Im Grunde wurden „Gemeinsamkeiten“ durch die Hobbys und Interessen der anderen Partei offenbart.

Dating Mit Neuronalen NetzenEiner der Tinder-Stammgäste schrieb ein Gedicht für eine Frau, mit der er schon lange Nachrichten schrieb. Andere Benutzer nutzen die Möglichkeiten der KI, um Komplimente für ihre Partner zu erstellen. Die meisten von ihnen haben eines gemeinsam: Sie teilen gerne die Ergebnisse von „Experimenten“ mit Algorithmen auf TikTok.

Doch bei der Arbeit mit einem neuronalen Netzwerk läuft nicht alles so reibungslos. Beispielsweise verbot das Stack Overflow-Forum im selben Jahr von ChatGPT generierte Antworten. Dies lag daran, dass der Bot häufig irreführende Antworten gab. Da jeder Beitrag von Fachexperten moderiert werden musste, hatte die Site-Administration physisch keine Zeit, alles zu überprüfen.

Chat Jpt Neuronales Netzwerk“Ausgezeichnete Arbeit! Ich freue mich, dass Sie die richtige Entscheidung getroffen haben und hoffe wirklich, dass sie dauerhaft ist und auf alle generierten Antworten ausgeweitet wird. „KI wird auch in 100 Jahren nie in der Lage sein, gute Programmierantworten zu veröffentlichen“, schreibt ein Nutzer.

Betrüger in Netzwerken

Wenn man bedenkt, wie aktiv das neuronale Netzwerk in unseren Alltag eingeführt wird, beginnen auch Betrüger, es auszunutzen. Roskachestvo behauptetdass KI an sich kein kriminelles Werkzeug ist, Angreifer sie jedoch mit aller Macht in ihren Machenschaften einsetzen. Und wenn wir vorher darüber gesprochen haben, wie Chatbots Menschen dabei helfen können, sich kennenzulernen, dann gibt es weniger erfreuliche Ergebnisse. Beispielsweise haben die Dating-Dienste Likeyou, MeetMe, OkCupid und andere einen Anstieg der Anzahl gefälschter Konten festgestellt. Ihre Gefahr besteht darin, dass, während eine Person persönliche Informationen kommuniziert und weitergibt, der Algorithmus diese liest und zur weiteren Verwendung sammelt.

Siehe auch  Was haben Michael Jordan und Sarah Silverman gemeinsam? Das Ende der KI, wie wir sie kennen (laut den Machern von ChatGPT) – Urheberrecht

Die Zeit wird zeigen, wie sich die Zusammenarbeit zwischen Dating-Sites und ChatGPT weiterentwickeln wird. In der Zwischenzeit gewinnt die Geschichte von Alexander Zhadans nächstem „Streich“ an Dynamik, Internetnutzer stehen nicht daneben und machen Memes zum Thema des Tages.

Memes Für Neuronale Netze

Chatgpt-MemesAnastasia Skaldina

Foto: people.onliner.by, mashable.com, stackoverflow.com, soziale Netzwerke

Wird Geladen

ChatGPT, Alexander Zhadan, Dating, Neuronale Netze,

5/5 - (255 votes)
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein