chatgpt-Version könnte später in diesem Jahr veröffentlicht werden”/>

OpenAI ist ein Pionier der generativen KI, aber es sind immer mehr Akteure auf den Markt gekommen, die über Fähigkeiten verfügen, die den Vorteil des Unternehmens als Erstanbieter zunichte machen können. Der Technologieriese von Sam Altmann arbeitet an Materialverbesserungen, um dem bevorstehenden Wettbewerbsanstieg zu begegnen. Die neueste Version, die möglicherweise ChatGPT-5 heißt, wird später in diesem Jahr veröffentlicht.

Die neue Version wurde für interne Tests bereitgestellt und das Feedback hat in den meisten von ihnen ein gemeinsames Schlüsselwort: wesentlich besser. Dies könnte bedeuten, dass die Fähigkeiten mit geringerem Aufwand und besserem Verständnis verbessert wurden. Es könnte auch bedeuten, dass die Plattform um neue Funktionen erweitert wird, die auf die GPT-5-Version beschränkt sein werden. Dies geschah auch früher, als OpenAI GPT-4 veröffentlichte, das die Fähigkeiten seiner Version 3.5 völlig zunichte machte.

Allerdings behielt das Unternehmen die Version 3.5 kostenlos bei, während für 4.0 eine geringe Gebühr erhoben wurde. In einem Bericht von Business Insider werden zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen zitiert, die sagen, dass die neue aktualisierte Version irgendwann im Juni dieses Jahres veröffentlicht werden könnte. Einige Unternehmen haben bereits die Demoversion von ChatGPT-5 erhalten, die es ihnen ermöglicht, die Verbesserungen zu vergleichen und Kunden-Feedback zu geben.

OpenAI demonstriert neue Fähigkeiten durch unternehmensspezifische Anwendungsfälle und Daten und gibt so bessere Einblicke in die Vorteile der Plattform. Das Unternehmen entwickelt außerdem KI-Agenten, ein Reformkonzept, das bestimmte Aufgaben autonom erledigen kann.

ChatGPT-5 befindet sich noch im Training und wird anschließend in die interne Sicherheitstestphase eintreten. Nach Abschluss der ersten beiden Phasen wird das Produkt als Red-Team eingestuft. Das bedeutet einfach, dass mehrere interne Mitglieder und ausgewählte externe Benutzer die Plattform herausfordern, anspruchsvolle Aufgaben auszuführen. Die Ergebnisse werden Erkenntnisse über Verbesserungen und ein grünes Signal für die Veröffentlichung liefern.

Siehe auch  Das ChatGPT-Tool feiert sein Debüt im Minecraft-Spiel

In dem Bericht wurde erwähnt, dass für die nächste Version keine Zeitpläne festgelegt wurden. Das Team stellt sicher, dass Best Practices mit den neuesten globalen und lokalen KI-Entwicklungsvorschriften übereinstimmen. Derzeit ist die Flaggschiffversion von ChatGPT 4-Turbo, die im April 2023 veröffentlicht wurde. Die Einführung von GPT-5 könnte die Einnahmequelle von Unternehmen weiter vertiefen.

Arpit Dubey
Geschrieben von

Arpit Dubey

Arpit ist ein Träumer, Wanderer und ein Technik-Nerd, der es liebt, technische Überlegungen und Updates aufzuschreiben. Mit seinem logischen Verstand ist er immer auf der Suche nach Sonnenaufgängen und technischen Fortschritten, während er sich heimlich auf den Roboteraufstand vorbereitet.

Denken Sie an Ihre berufliche Reise Verdient einen Platz in unserem 40 Unter 40 Bericht?

5/5 - (427 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein