• Google Share Btn

chatgpt-ai-super-computer-800×554.jpg” class=”attachment-post-thumbnail size-post-thumbnail wp-post-image” alt=”Staatsunternehmen führen generative KI ein, die Taipower-Version von ChatGPT stärkt den Kundenservice” itemprop=”image”/>

Generative KI-Anwendungen stehen in voller Blüte. Die vier großen Staatsunternehmen Taipower, China National Petroleum Corporation, Taiwan Water Resources und Taiwan Sugar haben nacheinander KI-Anwendungen eingeführt. Unter anderem plant Taipower, die Taipower-Version von ChatGPT als Profi zu entwickeln KI-Assistent zur Stärkung des generativen Kundenservice. China National Petroleum Corporation wird seiner Anwendung im Bereich Arbeitssicherheit Priorität einräumen. Abfrage von Umweltschutzbestimmungen und Personaldienstleistungen.

In diesem Jahr wird sich das Wirtschaftsministerium auf die Förderung industrieller KI in Textilien, Werkzeugmaschinen usw. konzentrieren, basierend auf der Innovation der intelligenten Maschinenindustrie, und die Industrie dabei unterstützen, generative KI einzuführen und frühe Demonstrationsfälle zu etablieren, während angeschlossene Institutionen wie z wie Taiwan Sugar, Taipower, China National Petroleum Corporation bzw. Taiwan Water Resources. Seit Ende letzten Jahres forschen wir an der Einführung generativer KI.

Taipower gab an, Ende letzten Jahres einen Plan zur Einführung generativer KI gestartet zu haben. Es wird erwartet, dass im März dieses Jahres ein Proof of Concept (POC) gestartet wird, und zielt darauf ab, bis Ende des Jahres eine Sicherheitskontrollplattform einzurichten. Darüber hinaus wird sukzessive auch in entsprechende KI-Anwendungen investiert.

Taipower gab bekannt, dass es plant, die Taipower-Version von ChatGPT „ChatTPC“ als professionellen KI-Assistenten zu entwickeln, um die Verwaltungseffizienz zu verbessern und für erweiterte Anwendungen wie die Generierung von Reaktionsvorschlägen für Kundendienstsysteme, intelligente Schulungen und die Inspektion von Risikoabläufen.

CNPC gab an, im September letzten Jahres mit der Erforschung der Einführung generativer KI begonnen zu haben. Es befindet sich derzeit in der Testphase und wird den Anfragen zu Arbeitssicherheits- und Umweltschutzbestimmungen sowie dem Personalgeschäft Priorität einräumen.

Siehe auch  OpenAI: New York Times hat jemanden dafür bezahlt, ChatGPT zu hacken, um Klage anzuheizen | Der tägliche Kurier

Darüber hinaus führen die intelligente Leckerkennung und die biologischen Rohwassertests der Taiwan Water Company sowie die Datenprüfung der Taiwan Sugar Company aktiv KI ein, in der Hoffnung, die Servicequalität zu verbessern.

Nach dem Plan des Wirtschaftsministeriums werden staatliche Unternehmen als erste die Einführung generativer KI-Modelle demonstrieren, beispielsweise deren Anwendung auf einen intelligenten Kundenservice, um die Effizienz und Zufriedenheit des Kundenservice zu verbessern. In Zukunft wird die Anwendung wird auf private Unternehmen ausgeweitet.

(Autor: Liu Qianling; Quelle des ersten Bildes:pixabay

5/5 - (127 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein