chatgpt-CL0kij.jpg” alt=”ChatGPT”/>

ChatGPT

ChatGPT ist der Chatbot von OpenAI, der auf dem GPT-Modell der künstlichen Intelligenz basiert und es Ihnen ermöglicht, alle Arten von Fragen oder Wünschen zu beantworten. Verfügbar in der kostenlosen Online-Version.

  • Ausführung : 1.2024.139
  • Downloads: 9747
  • Veröffentlichungsdatum : 24.05.2024
  • Autor: OpenAI
  • Lizenz: Freie Lizenz
  • Kategorien:

    IA

  • Betriebssystem :

    Android, Onlinedienst, iOS iphone / iPad

Mitte Mai 2024 lüftete OpenAI den Schleier über sein neues Sprachmodell: GPT-4o. Als Bonus erhielten Mac-Benutzer eine Anwendung namens ChatGPT, die sich umfassend in macOS integrieren lässt.

Der Zugriff auf Letzteres ist jedoch auf jeden Fall offiziell auf Benutzer beschränkt, die ChatGPT Plus und Team abonniert haben. Diego Jimenez teilte auf Twitter/X eine Methode mit, wie man kostenlos darauf zugreifen kann:

Werbung, Ihr Inhalt wird unten fortgesetzt
  • Laden Sie die ChatGPT-Anwendung über diesen OpenAI-Thread herunter und installieren Sie sie (Link aus der ersten Nachricht);
  • Öffnen Sie die Anwendung;
  • Einloggen ;
  • Beenden Sie die Anwendung “wenn sich die Fenstergröße ändert, aber kurz bevor die Verbindungsfehlerwarnung angezeigt wird“. Dies ist der komplizierteste Schritt, da Sie den richtigen Zeitpunkt zum Schließen der Anwendung finden müssen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Tastenkombination cmd + Q zu verwenden, um effizienter zu sein;
  • Starten Sie die Anwendung neu.

Anschließend sollte sich die Chatbot-Oberfläche öffnen. Somit ist es möglich, Text- oder Audioabfragen durchzuführen und gleichzeitig die Möglichkeit zu haben, zu analysierende Dokumente hinzuzufügen. Wir finden auch den Sprachmodus, um kontinuierlich mit der KI zu chatten.

Kleiner Bonus: OpenAI bietet eine Tastenkombination, mit der Sie jederzeit eine Abfrage auf Ihrem Mac starten können: Option + Leertaste.

Zur Information: Die ChatGPT-Anwendung funktioniert nur auf Macs mit macOS 14 und apple Silicon-Chips (derzeit M1, M2 und M3).

Siehe auch  Alibaba erweitert die Meeting-Assistent-App um KI im ChatGPT-Stil mit umfassenderen Einführungsplänen, einschließlich der DingTalk-Integration

Wer es im Moment noch nicht ausprobieren möchte oder einen Computer mit Windows hat, sollte wissen, dass die Anwendung schon bald zugänglicher sein dürfte.

OpenAI erklärte Ende letzter Woche in einem Blogbeitrag: „Wir haben die macOS-App für Plus- und Team-Benutzer bereitgestellt und werden sie in den kommenden Wochen breiter verfügbar machen. Wir planen auch, später in diesem Jahr eine Windows-Version zu veröffentlichen“.

Werbung, Ihr Inhalt wird unten fortgesetzt
5/5 - (275 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein