Maria Diaz/ZDNET

Als GPT-4 OpenAIs leistungsstärkstes künstliches Intelligenzmodell (LLM) war, machte es Sinn, ein Abonnement für chatgpt Plus zu bezahlen, das 20 US-Dollar pro Monat kostet. Aber jetzt, wo OpenAI die Verfügbarkeit von GPT-4o angekündigt hat, bin ich mir nicht mehr so ​​sicher.

Mit diesem neuesten Update hat OpenAI ein Omnimodell vorgestellt, das Informationen auf GPT-4-Ebene für alle verfügbar macht, sodass Sie für den Zugriff kein Plus-Abonnement benötigen. Darüber hinaus können kostenlose Benutzer jetzt auf Funktionen zugreifen, die zuvor kostenpflichtigen Abonnenten vorbehalten waren, einschließlich GPT Store-Zugriff zur Verwendung benutzerdefinierter GPT-Bots; die Memory-Funktion, um ihren Gesprächen ein Gefühl der Kontinuität zu verleihen; Hochladen von Fotos und Dokumenten, um diese mit ChatGPT zu besprechen; Durchsuchen des Internets, um einen aktuelleren Kontext zu erhalten; und erweiterte Datenanalyse.

Außerdem: 6 Möglichkeiten, wie OpenAI ChatGPT für kostenlose Benutzer gerade verbessert hat

Aufgrund dieser Änderungen kann es schwierig sein, festzustellen, wer das kostenlose ChatGPT für angemessen hält und wer sich für ein Plus-Abonnement entscheiden sollte. Als ChatGPT Plus-Abonnent erkläre ich im Folgenden, in welchen Fällen Sie genau das eine oder andere verwenden sollten. Sobald GPT-4o allgemein verfügbar ist, werde ich es testen, um zu sehen, wie es für kostenlose Benutzer und ChatGPT Plus-Abonnenten funktioniert, und melden, wenn weitere Unterschiede auftreten.

Siehe auch  Die Sicherheitslücke im Herzen von ChatGPT und Bing

Sie sollten ChatGPT Plus verwenden, wenn…

Einführung In Das Chatgpt Plus-Fenster Auf Einem Laptop
Maria Diaz/ZDNET

1. Sie nutzen ChatGPT viel häufiger als der durchschnittliche Benutzer

Da GPT-4o kostenlosen Benutzern viele der gleichen Funktionen bietet, die nur mit einem Plus-Abonnement verfügbar waren, sind die Gründe, sich für eine monatliche Gebühr anzumelden, zwar zurückgegangen, aber nicht ganz verschwunden. Für Benutzer von Free ChatGPT ist die Anzahl der Nachrichten, die sie mit GPT-4o senden können, je nach Nutzung und Nachfrage begrenzt. OpenAI gibt dieses Limit jedoch nicht an.

Auch: Microsoft Copilot vs. Copilot Pro: Lohnt sich die Abonnementgebühr?

Laut OpenAI wechselt ChatGPT automatisch zu GPT-3.5, wenn kostenlose Benutzer ihr Limit erreichen. ChatGPT Plus-Abonnenten haben die fünffache Kapazität als kostenlose Benutzer. Bezahlte Benutzer können GPT-4o fünfmal so viele Fragen stellen wie kostenlose Benutzer und haben weiterhin Zugriff auf GPT-4, wenn sie ihr Limit überschreiten. Wir gehen davon aus, dass OpenAI die Limits für GPT-4o sowohl für kostenlose als auch für kostenpflichtige Benutzer erhöhen wird.

2. Du kannst es kaum erwarten

OpenAI sagt, dass es heute mit der Einführung von GPT-4o für ChatGPT Plus-, Team- und ChatGPT-Free-Benutzer beginnt, Enterprise-Benutzer folgen bald. Während des Spring Update-Livestreams gab Mira Murati, CTO von OpenAI, bekannt, dass das neue GPT-4o-Modell und die restlichen Updates in den nächsten Wochen schrittweise für Kunden bereitgestellt werden. Dies bedeutet, dass derzeit nur ein Bruchteil der ChatGPT-Benutzer Zugriff auf die neuen Funktionen hat, wobei diese Zahl in Kürze steigen wird.

Auch: So abonnieren Sie ChatGPT Plus (und warum sollten Sie das tun)

Wenn Sie nicht warten möchten, bis Sie das neue Update in Ihrem Konto erhalten, um die Plus-Funktionen als kostenloser Abonnent zu nutzen, können Sie jetzt ein Plus-Abonnement abschließen, um die Aufregung zu vermeiden. Beachten Sie, dass Sie das Abonnement jederzeit kündigen können.

Siehe auch  ChatGPT von OpenAI führt die Desktop-App „GPT-4o“ ein

Benutzer von ChatGPT Plus erhalten weiterhin frühzeitig Zugriff auf neue Funktionen, die OpenAI einführt, einschließlich der neuen ChatGPT-Desktop-App für macOS. Dieser frühe Zugriff wird bald den neuen Sprachmodus umfassen, der in den kommenden Wochen eingeführt wird. OpenAI wird später in diesem Jahr auch eine Windows-Version der App herausbringen.

3. Sie benötigen ein Tool zum Erstellen von Diagrammen und Tabellen

ChatGPT erhält eine verbesserte Datenanalysefunktion, die es Benutzern ermöglicht, interaktive Diagramme und Tabellen aus Datensätzen zu erstellen. Das Upgrade ermöglicht Benutzern außerdem das direkte Hochladen von Dateien von google Drive und Microsoft OneDrive sowie die Möglichkeit, auf ihrem lokalen Gerät nach Dateien zu suchen. Diese neuen Funktionen werden in GPT-4o nur für ChatGPT Plus-, Team- und Enterprise-Benutzer verfügbar sein.

Außerdem: ChatGPT fügt Ihre Daten mit GPT-4o in interaktive Tabellen und Diagramme ein

Mit diesen Funktionen könnten Sie eine komplette Forschungsstudie auf ChatGPT hochladen und es bitten, eine Tabelle mit bestimmten Parametern zu erstellen (überprüfen Sie immer, ob die von ChatGPT eingegebenen Informationen korrekt sind). Anschließend können Sie auf eine Zelle klicken und ChatGPT eine Frage dazu stellen oder es auffordern, ein Kreisdiagramm zu erstellen. Das ebenfalls interaktive Kreisdiagramm kann individuell angepasst und zur Verwendung in Präsentationen und Dokumenten heruntergeladen werden.

Sie sollten das kostenlose ChatGPT verwenden, wenn…

Einführung Von Chatgpt
Maria Diaz/ZDNET

1. Sie möchten keine monatliche Gebühr zahlen

Wenn GPT-4o verfügbar ist, benötigen ChatGPT-Benutzer kein Plus-Abonnement mehr, um auf die meisten Funktionen zuzugreifen, die ursprünglich Abonnenten anzogen. OpenAI stellt GPT-4o allen Benutzern zur Verfügung, unabhängig davon, ob sie zahlen oder nicht.

Benutzer des kostenlosen ChatGPT können auf das multimodale GPT-4o mit GPT-4-Level-Intelligenz zugreifen, Antworten aus dem Internet erhalten, erweiterte Datenanalysen nutzen, Dateien und Fotos hochladen, um mit dem Chatbot zu diskutieren, auf benutzerdefinierte GPTs im GPT Store zugreifen, und mehr hilfreiche Erfahrungen mit Memory machen – alles früher Vorteile von ChatGPT Plus.

Siehe auch  Der Eifer von ChatGPT treibt Bautechnologen an, Fragen zu beantworten

Außerdem: Die ChatGPT-Desktop-App ist hilfreicher als ich erwartet hatte – hier erfahren Sie, warum und wie Sie sie ausprobieren können

Obwohl unklar ist, ob kostenlose Benutzer Bilder nativ in GPT-4o generieren können (OpenAI hat dies während der Veranstaltung nicht bekannt gegeben), haben kostenlose Benutzer Zugriff auf GPT-Bots im GPT Store. Wenn der DALL-E-Zugriff eine Plus-Funktion bleibt, können kostenlose Benutzer weiterhin auf den DALL-E-Bot im GPT Store zugreifen.

2. Sie sind ein gelegentlicher ChatGPT-Benutzer

Es ist nicht erforderlich, auf eine ChatGPT Plus-Mitgliedschaft zu aktualisieren, wenn Sie nur ein Gelegenheitsnutzer sind, der die Nutzungsgrenzen von GPT-4o nicht erreicht. Das neue GPT-4o-Modell wird ab heute mit Nutzungsbeschränkungen für kostenlose ChatGPT-Benutzer eingeführt, OpenAI hat diese Beschränkung jedoch nicht festgelegt. Plus-Benutzer haben ein fünfmal höheres Nachrichtenlimit als kostenlose Benutzer, wobei Team- und Enterprise-Benutzer sogar noch höhere Limits erhalten.

Auch: ChatGPT vs. Bing Chat vs. Google Bard: Welcher ist der beste KI-Chatbot?

Wenn Sie ein kostenloser Benutzer sind, der ChatGPT nicht oft nutzt und innerhalb der Nutzungsbeschränkung bleibt, würden Sie derzeit keinen großen Nutzen aus einem ChatGPT Plus-Abonnement ziehen. Ich gehe davon aus, dass OpenAI die Abonnementvorteile oder den Preis ändern wird, sobald GPT-4o allgemein verfügbar wird.

5/5 - (366 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein