chatgpt-AI-Pexels-Matheus-Bertelli.jpg?fit=500%2C334&p=1″ alt=”A person typing on a laptop that is showing the ChatGPT generative AI website.” width=”500″ height=”334″ layout=”intrinsic” data-amp-auto-lightbox-disable=”1″ data-hero=”” i-amphtml-ssr=”” i-amphtml-layout=”intrinsic”>Eine Person Tippt Auf Einem Laptop, Auf Dem Die Generative Ki-Website Von Chatgpt Angezeigt Wird.
Matthew Bertelli / Pexels

ChatGPT ist einer der beliebtesten KI-Chatbots, die heute verfügbar sind. Viele bevorzugen das Tool, weil es leicht zugänglich und einfach zu verwenden ist; Allerdings ist es nicht perfekt. ChatGPT ist außerdem für Ausfallzeiten und technische Probleme bekannt, die dazu führen können, dass Sie nicht genau dann auf den Chatbot zugreifen können, wenn Sie ihn für eine bestimmte Aufgabe benötigen.

Es gibt viele Gründe, warum ChatGPT möglicherweise nicht funktioniert. Einige Herausforderungen könnten auf Seiten der Muttergesellschaft OpenAI entstehen, andere könnten aufgrund Ihrer eigenen Umgebung entstehen. Glücklicherweise lassen sich die meisten Pannen in der Regel leicht mit ein wenig Fehlerbehebung beheben.

Hier finden Sie eine Liste häufiger technischer Probleme mit ChatGPT und was Sie tun können, um sie zu beheben.

Warten Sie, bis ChatGPT verfügbar ist

ChatGPT redet wie ein Pirat. Digitale Trends

Zu den häufigsten Gründen für einen Ausfall von ChatGPT gehören hoher Datenverkehr, Serverprobleme oder geplante Wartungsarbeiten. In jedem dieser Fälle kann es zu einer verlangsamten Funktionalität des Chatbots oder zu einem vorübergehenden Herunterfahren der Dienste kommen, oder Sie sehen möglicherweise eine interne Serverfehlermeldung im Konversationsbereich. Besonders wenn Sie auf die kostenlose Version von ChatGPT angewiesen sind, ist es am besten, die Zeit abzuwarten, bis der Chatbot wieder funktionsfähig ist. Sie können Ihre Webseite aktualisieren oder Ihren Webbrowser neu starten, um zu sehen, ob ChatGPT wieder funktioniert. Alternativ können Sie auf der Statusseite von OpenAI nach Updates zu Serverausfällen suchen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung stabil ist

Getty Images

Manchmal liegt das Problem möglicherweise bei Ihnen und wird durch Probleme mit Ihrer Internetverbindung verursacht. Dies kann zu langsamen Ladezeiten Ihrer Webseite oder zu einer Meldung „Netzwerkfehler“ führen, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu ChatGPT herzustellen. Wenn die Verbindung schwach oder instabil ist, können Sie versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie Ihren Router oder Ihr Modem neu starten. Das Trennen und erneute Anschließen des Geräts sollte den Zweck erfüllen. oder oft verfügen viele Router und Modems über eine kleine Reset-Taste am Gehäuse.

Siehe auch  Wie verwende ich Prompt Engineering in ChatGPT? Wichtige Erkenntnisse und Tipps

Führen Sie nach Möglichkeit einen Geschwindigkeitstest in Ihrem Browser durch, indem Sie in Ihrer Suchmaschine „Überprüfen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit“ eingeben. Viele Browser verfügen häufig über ein Geschwindigkeitstest-Widget, das Sie direkt in den Suchergebnissen verwenden können. Weitere Optionen sind Anbieter von Geschwindigkeitstests, darunter Speedtest.net, Fast.com und CloudFlare.

Deaktivieren Sie alle VPN-Dienste

NordVPN

A apple-tv/” data-vars-target-url=”https://www.digitaltrends.com/home-theater/expressvpn-apple-tv/”>Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist eine großartige Sicherheitsoption für das Surfen im Internet, da es Ihre echte IP-Adresse verbirgt und Ihnen eine Adresse außerhalb Ihrer Region gibt. Allerdings lässt OpenAI häufig nicht zu, dass VPN-IP-Adressen mit ChatGPT zusammenarbeiten, um einen Missbrauch des Tools zu verhindern. Möglicherweise erhalten Sie die Meldung „Es ist ein Fehler aufgetreten“, nachdem Sie Ihre Anfrage in ChatGPT eingegeben haben. Ein Problem hier kann auch einem Problem mit Ihrer Internetverbindung ähneln.

Deaktivieren Sie zur Fehlerbehebung Ihr VPN, bevor Sie ChatGPT laden, und schalten Sie es wieder ein, sobald Sie mit der Verwendung des Chatbots fertig sind. Alternativ können Sie Ihr VPN aus- und wieder einschalten, um zu sehen, ob ChatGPT eine andere IP-Adresse akzeptiert.

Deaktivieren Sie Browsererweiterungen

Digitale Trends

Ähnlich wie VPNs sind Browsererweiterungen Tools von Drittanbietern, die Ihr Surferlebnis im Internet um Funktionen erweitern, aber möglicherweise nicht gut mit ChatGPT funktionieren. Einige Erweiterungen könnten mit bösartigem Code ausgenutzt und von der OpenAI-Firewall markiert werden. Möglicherweise erhalten Sie die Meldung „Fehler 1020: Zugriff verweigert“, wenn Sie versuchen, sich bei ChatGPT anzumelden. Die beste Lösung für dieses Problem besteht darin, Ihre Browsererweiterungen zu deaktivieren, während Sie ChatGPT verwenden.

Die meisten Browser verfügen über Erweiterungseinstellungen unter dem Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke des Fensters. Deaktivieren Sie in den Einstellungen alle von Ihnen aktivierten Erweiterungen. Schalten Sie sie wieder ein, wenn Sie ChatGPT nicht mehr verwenden. Wenn Sie möchten, können Sie das Einschalten jeder Erweiterung einzeln testen, um festzustellen, welche den Fehler verursacht.

Siehe auch  ChatGPT-Ersteller OpenAI könnte in Zukunft seine eigenen KI-gesteuerten Chipsätze herstellen: Bericht

Melden Sie sich ab und wieder an

Shutterstock

Oftmals können einfache Verbindungs- und Anmeldeprobleme in ChatGPT durch erneutes Abmelden und erneutes Anmelden bei Ihrem Konto behoben werden. Es ist bekannt, dass der Dienst es Benutzern nicht erlaubt, mit einer bestimmten Sitzung fortzufahren, nachdem das Tool eine Zeit lang nicht genutzt wurde.

Wenn dies passiert, greifen Sie einfach auf die Schaltfläche „Abmelden“ über Ihr Benutzernamensymbol in der unteren linken Ecke zu. Melden Sie sich erneut mit Ihren Zugangsdaten an, um eine neue Sitzung zu starten.

Löschen Sie Ihren Browser-Cache und Ihre Cookies

google-Chrome.jpg?fit=500%2C334&p=1″ alt=”Clearing the browser cache on Google Chrome.” width=”500″ height=”334″ layout=”intrinsic” data-amp-auto-lightbox-disable=”1″ i-amphtml-layout=”intrinsic”>
Anita George / Digitale Trends

Browser-Cache und Cookies sind Daten, die im Laufe der Zeit über Ihre Online-Aktivitäten gesammelt werden. Bei vielen Computerproblemen kann das Löschen dieser Datenarchive häufig eine Lösung zur Fehlerbehebung sein. Bei diesem Problem kann es sich um einen Anmeldefehler handeln, bei dem ChatGPT Ihre zuvor funktionierenden Anmeldeinformationen nicht akzeptiert oder ChatGPT nicht von Ihrem Webbrowser geladen werden kann. Das Leeren Ihres Caches und Ihrer Cookies kann einen Browser entlasten, der mit Daten überlastet ist. Möglicherweise werden auch beschädigte Cache- und Cookie-Dateien entfernt, die in Ihrem Browser gespeichert sind.

Abhängig von den Einstellungen, die Sie beim Zurücksetzen vornehmen, können Sie jedoch Ihren Website-Verlauf und Ihre gespeicherten Passwörter behalten, sodass Sie die in Ihrem Browser gespeicherten Anmeldeinformationen oder die häufig besuchten Websites in Ihrem Browser nicht verlieren.

Versuchen Sie es mit einem anderen Webbrowser

Alan Truly / Digitale Trends

Wenn eine der oben aufgeführten Fehlerbehebungsoptionen bei Ihnen nicht funktioniert, sollten Sie erwägen, einen anderen Browser für die Anmeldung bei ChatGPT zu verwenden. Wenn Sie Google Chrome verwenden, ziehen Sie Microsoft Edge in Betracht; Wenn Sie Edge verwenden, ziehen Sie Mozilla Firefox usw. in Betracht.

Siehe auch  Neue Mac-Malware wurde im Dark Web einfach mithilfe der künstlichen Intelligenz von ChatGPT entdeckt

Es könnte auch eine gute Idee sein, einen Browser speziell für ChatGPT und alle anderen von Ihnen verwendeten KI-Dienste zu haben. Auf diese Weise können weniger Funktionen von Drittanbietern mit den Tools konkurrieren.

Alternativ können Sie versuchen, sich im Inkognito-Modus in Ihrem primären Browser bei ChatGPT anzumelden. Dadurch können Sie den Browser mit weniger Erweiterungen, Plugins und Cookies anzeigen, die die Funktionalität des Chatbots beeinträchtigen könnten.

Verwenden Sie ChatGPT-Alternativen

Google

Wenn ChatGPT für einige Zeit nicht verfügbar ist und Sie wirklich sofort einen Chatbot verwenden müssen, können Sie viele davon in Betracht ziehen Mitbewerberdienste, darunter unter anderem Microsoft Copilot, Google Gemini und Perplexity.

Viele dieser Optionen verfügen in der Regel über ein ähnliches Leistungs- und Kreativitätsniveau und leiden nicht gleichzeitig unter Ausfällen. KI-Enthusiasten haben oft Konten bei mehr als einem Dienst.

Bezahlen Sie für ChatGPT Plus

OpenAI

Investieren in ChatGPT Plus kann für Power-User von Vorteil sein, die wahrscheinlich insgesamt weniger und kürzere Wartezeiten haben, insbesondere aber, wenn der Chatbot Ausfallzeiten hat.

Die kostenpflichtige Option kostet 20 US-Dollar pro Monat und bietet Ihnen einen Service, der auf einem stärkeren großen Sprachmodell basiert, das es Pro-Benutzern ermöglicht, so schnell wie möglich wieder online zu gehen. Es umfasst außerdem mehr Zugriff auf interne Updates und Support von OpenAI, wenn es zu Ausfallzeiten kommt, auf die Sie keinen Einfluss haben.

Empfehlungen der Redaktion

5/5 - (190 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein