Die Aktien von Reddit sind um mehr als 10 % gestiegen, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es einen Partnerschaftsvertrag mit dem Start-up OpenAI für künstliche Intelligenz (KI) abgeschlossen hat.

Im Rahmen der Vereinbarung erhält das Unternehmen hinter dem chatgpt-Chatbot Zugriff auf Reddit-Inhalte und bringt gleichzeitig KI-gestützte Funktionen auf die Social-Media-Plattform.

Die Ankündigung unterstreicht die Bemühungen von Reddit, seine Einnahmequellen weg von der Werbung zu erweitern.

Der Deal Hinzu kommt, dass immer mehr Urheberrechtsinhaber rechtliche Schritte gegen die Nutzung ihres Materials durch KI-Unternehmen einleiten.

Am Donnerstag hat Sony – der größte Musikverlag der Welt – google, Microsoft and OpenAI demanding to know if they had used its songs to develop AI systems;elm:context_link;itc:0;sec:content-canvas” class=”link “>schickte Briefe an Google, Microsoft und OpenAI mit der Frage, ob sie seine Songs zur Entwicklung von KI-Systemen verwendet hätten.

Die BBC hat Google, Microsoft und OpenAI um einen Kommentar gebeten.

In den letzten Monaten hat OpenAI außerdem Verträge mit mehreren Verlagen abgeschlossen, darunter Associated Press und Financial Times.

Unterdessen kündigte Google im Februar eine Partnerschaft an, die es dem Technologieriesen ermöglicht, auf Reddit-Daten zuzugreifen, um seine KI-Modelle zu trainieren.

Sowohl in der Europäischen Union als auch in den USA gibt es Fragen dazu, ob es eine Urheberrechtsverletzung darstellt, KI-Tools auf solche Inhalte zu trainieren, oder ob es unter die Ausnahmen für faire Nutzung und „vorübergehendes Kopieren“ fällt.

Die Angelegenheit wird in den USA vor Gericht verhandelt, wobei in mehreren Rechtsfällen Personen wie der „Game of Thrones“-Autor George R. R. Martin, die Komikerin Sarah Silverman und … vertreten werden Die New York Times.

Siehe auch  Bard Ai vs ChatGPT – Erste Eindrücke

Diese Woche, OpenAI hat die neueste Version der Technologie vorgestellt, die ChatGPT zugrunde liegt.

Das Unternehmen sagte, GPT-4o werde für alle Benutzer von ChatGPT eingeführt, auch für Nicht-Abonnenten.

Es ist schneller als frühere Modelle und wurde so programmiert, dass es auf Eingabeaufforderungen gesprächig reagiert.

Die neue Version kann Bilder lesen und diskutieren, Sprachen übersetzen und Emotionen anhand visueller Ausdrücke erkennen. Es gibt auch einen Speicher, sodass frühere Eingabeaufforderungen abgerufen werden können.

5/5 - (187 votes)
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein