Aktualisiert am 7. Juni. 2024 um 11:13 Uhr

Altcoin-Saison

Was ist Worldcoin?

Weltmünze ist eine digitale Identifikationsplattform, die von erstellt wurde Werkzeuge für die Menschheit im Jahr 2019, offizieller Start jedoch im Juli 2023.

Es wurde auch mitbegründet von Sam Altman.

Er ist besonders dafür bekannt, dass er maßgeblich zum Schaffen beigetragen hat chatgptdie berühmte künstliche Intelligenz, die von OpenAI entwickelt wurde.

Worldcoin wurde gegründet, um ein integratives globales Identitäts- und Finanznetzwerk zu schaffen, das für den gesamten Planeten zugänglich ist.

Das Protokoll versucht, das mit der Entwicklung der KI verbundene Identitätsproblem zu lösen, das nun in der Lage ist, Captchas zu lösen und menschenähnliche Inhalte zu erstellen.

In diesem Zusammenhang hat Worldcoin das Konzept „ Identitätsnachweis« .

Dies ist die Grundidee des Protokolls, um zu beweisen, dass eine Person sowohl menschlich als auch einzigartig ist.

Sobald dies bewiesen ist, kann diese Person nachweisen, dass sie eine reale, physische Person ist (das heißt, sie ist kein Roboter oder eine KI), die sich von anderen unterscheidet, ohne ihre wahre Identität preisgeben zu müssen.

Dieser „Identitätsnachweis“ soll durch die Blockchain-Technologie und insbesondere die Registrierung digitaler Identitäten auf der Blockchain fälschungssicher und betrugssicher sein.

Und um die Teilnahme zu fördern, integriert Worldcoin einen finanziellen Aspekt, der sich dafür einsetzt Inklusivität und gerechte Verteilung des Reichtums über die WLD-Kryptowährung, die das Herzstück des Protokolls ist.

Bei der Entwicklung dieses Projekts spielte Sam Altman eine wichtige Rolle.

Paradoxerweise ist er auch derjenige, der zur Entwicklung der KI beigetragen hat, was das Problem, das Worldcoin zu lösen versucht, noch verschlimmert …

Über den Aufstieg der KI hinaus verteidigt Sam Altman jedoch vor allem die Idee der finanziellen Inklusion und dermassive Einführung von Kryptowährungen.

Somit wäre Worldcoin eher ein Tor zur dezentralen Finanzierung und in diesem Sinne wurde das Protokoll erstellt.

Ia Blockchain

Das Worldcoin-Ökosystem basiert auf drei Säulen:

World ID stellt das Herzstück des Worldcoin-Protokolls dar.

Dies ist das ” Beweis der Persönlichkeit„, ein System, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Identität nachzuweisen und gleichzeitig Ihre Vertraulichkeit zu wahren.

Es verwendet ein spezielles biometrisches Gerät namens Orb, das zur Überprüfung des Charakters entwickelt wurde. menschlich » des Nutzers ohne Offenlegung personenbezogener Daten.

Siehe auch  Kunlun Tech wird noch in diesem Jahr ein KI-Tool ähnlich ChatGPT veröffentlichen – ezone.hk – Technology Focus – Tech Cars

Um eine digitale Identität zu erstellen, ist der Orb darauf angewiesen, die Iris der Benutzer zu scannen.

Wie Fingerabdrücke ist auch die Iris für jedes Individuum auf dem Planeten einzigartig.

Basierend auf der Struktur der Iris eines Individuums ist der Orb in der Lage, einen einzigartigen Identifikationscode namens „ IrisCode.

Anschließend wird eine globale Kennung vergeben, damit Benutzer ihre Identität nachweisen können, ohne weitere persönliche Informationen preiszugeben.

Schließlich wird jeder Identifikator in der Blockchain aufgezeichnet und somit gespeichert unveränderlich und unverfälscht.

Die Anwendungsfälle sind theoretisch zahlreich und könnten potenziell für alle Online-Dienste gelten: vom Postfach bis zum Bankkonto über das Krypto-Wallet.

Notieren

Der Orb wird nur für die Erstellung einer digitalen Identität benötigt. Sobald dieser erstellt ist, erfolgt der Persönlichkeitsnachweis per World App. Dann wird der Iris-Scan gelöscht und es bleibt nur der IrisCode übrig, der das Irisbild nicht rekonstruieren kann.

Zur Vereinfachung der Nutzung hat Worldcoin die World App entwickelt, die für iOS und Android verfügbar ist.

Dies ist die Schnittstelle für den Zugriff auf World ID.

Ähnlich wie eine Krypto-Wallet verfolgt World App vier Hauptziele:

  1. Benutzer anleiten während des Identifikationsprozesses mit dem Orb,
  2. Anmeldeinformationen speichern Benutzer, damit sie sich bei jeder Drittanbieteranwendung authentifizieren können, die das Worldcoin-Protokoll unterstützt,
  3. Zur Verfügung stellen Zugang zu dezentraler Finanzierung
  4. Speichern und bezahlen mit den wichtigsten Krypto-Assets (Bitcoin, Ethereum und Stablecoins)

Entsprechend das Worldcoin-WhitepaperEs wird erwartet, dass in Zukunft weitere Kryptowährungen die World App integrieren werden.

Die ersten WLD-Tokens wurden im Juli 2023 zeitgleich mit dem Protokoll selbst eingeführt.

Der WLD ist ein auf Ethereum ausgegebener ERC-20-Token mit einem maximalen Angebot von 10 Milliarden Einheiten.

Seine anfängliche Zuteilung ist wie folgt:

Standardmäßig beträgt die auf den WLD angewendete Inflation 0 %.

Allerdings kann die Regierung 15 Jahre nach der Einführung des Protokolls beschließen, eine Inflationsrate von bis zu einzuführen 1,5 % pro Jahr, wenn es für die langfristige Tragfähigkeit des Protokolls als notwendig erachtet wird.

Die Governance wird auch entscheiden, wie diese neu ausgegebenen Token zugeteilt werden.

Diese nützliche Kryptowährung basiert auf einem einfachen Prinzip: Jeder Einzelne hat, weil er menschlich und einzigartig ist, das Recht, WLD zu besitzen.

Außerdem erhält jeder Einzelne durch den Nachweis seiner Persönlichkeit, seiner „Menschlichkeit“, durch das Scannen seiner Iris und die Eingabe seiner digitalen Identität WLD als Belohnung.

Siehe auch  Link zu Ai.com „One Night Changes the Sky“: Ursprünglich ist es zu ChatGPT gesprungen, jetzt wird es jedoch in Musks X.ai | Tkebang importiert

Über diese einmalige Belohnung hinaus erhält jeder Einzelne auch einen Anspruch auf Belohnungen.wiederkehrende Zuschüsse in WLD (Auf dessen Prinzip wir im folgenden Abschnitt näher eingehen werden).

Notieren

WLD ist auch ein Governance-Token, bei dem jeder Inhaber Stimmrechte über Entwicklungen im Projekt hat.

Seit seiner Gründung hat der Token einen starken Aufwärtstrend erlebt und seinen ersten ATH bei erreicht 11,70 $ in ein paar Monaten.

Die Entwicklung seines Wertes ist weitgehend korreliert mit dem Leben von OpenAIinsbesondere aufgrund des Einflusses von Sam Altman auf das Projekt.

Tatsächlich begann der WLD einen Aufwärtstrend und erreichte seinen ATH kurz nach der Einführung des Sora-Tools durch OpenAI.

Wld Steigt Mit Sora Openai In Die Höhe
WLD steigt mit Sora OpenAI in die Höhe

Wie bereits erwähnt, wird die Teilnahme am Worldcoin-Protokoll größtenteils durch den Token gefördert WLD.

Jede Person, die sich identifiziert, erhält WLD, sobald ihre digitale Identität auf der Blockchain registriert ist Es wird ein wiederkehrender Zuschuss gewährt.

Nach der Verifizierung bei Orb können Benutzer nach einer kurzen Wartezeit ihren ersten wiederkehrenden Zuschuss beantragen.

Jeder Zuschuss ist für einen begrenzten Zeitraum verfügbar erlöschen.

Unmittelbar danach beginnt ein neuer Förderzeitraum.

Reklamationen erfolgen direkt über Welt-App und WLD-Token werden im Netzwerk empfangen Optimismus.

Außerdem verbleiben nicht beanspruchte Zuschüsse im Worldcoin-Community-Pool.

Wiederkehrende Subventionen werden durch einen Smart Contract bereitgestellt und so programmiert mit der Zeit abnehmen.

Die Höhe dieser Subventionen wird durch einen Governance-Mechanismus festgelegt, an dem jeder WLD-Inhaber teilnehmen kann.

Notieren

Diese kostenlose Verteilung von Worldcoin (WLD) hängt von der in Ihrem Wohnsitzland geltenden Gesetzgebung ab. In den Vereinigten Staaten beispielsweise ist Worldcoin (WLD) von den Behörden nicht zugelassen.

Wo finde ich eine Orb Worldcoin?

Seit seiner Einführung im Sommer 2023 hat Worldcoin fast 1.500 Orbs auf der ganzen Welt verteilt.

Worldcoin ist hauptsächlich in den Hauptstädten entwickelter Länder angesiedelt und hat seine Reichweite auf fünf Kontinenten weiter ausgebaut.

Die neuesten Orbs wurden in Mexiko, Peru und Kolumbien eingesetzt.

Bisher wären Orbs auf mehr als verfügbar 174 Standorte in der ganzen Welt verteilt 39 zahlt.

In Frankreich befindet sich in den Pariser Räumlichkeiten von Worldcoin ein Orb im 3. Arrondissement.

Im weiteren Sinne ist es möglich, die Anwendung herunterzuladen Welt-App und geolokalisieren Sie die Kugeln, die Ihnen am nächsten sind.

Siehe auch  ChatGPT-Aktienprognosen: 3 Robotik- und Automatisierungsunternehmen, von denen der KI-Bot glaubt, dass sie ein 10-faches Potenzial haben

Der Twitter-Konto Der Projektleiter informiert außerdem regelmäßig über die neu eingesetzten Orbs.

Schließlich unterhält Worldcoin eine Blog Hier werden die Standorte regelmäßig aktualisiert und mit ihren genauen Adressen detailliert beschrieben.

„Altcoin Opportunities“ mit Stradoji: Entdecken Sie die Krypto-Nuggets, die bereit sind zu explodieren

Worldcoin, ein umstrittenes Projekt

Worldcoin hat mit seiner Philosophie und seinem Ehrgeiz schnell überzeugt.

Bis heute fast 4,1 Millionen Menschen hätten ihre digitale Identität über Worldcoin geschaffen.

Einführung Von Worldcoin
Einführung der Weltmünze Quelle : Düne

Diese Zahl ist insbesondere seit Februar 2024, als OpenAI den Start von Sora ankündigte, weiter gestiegen.

Es ist jedoch interessant festzustellen, dass die Nutzer dieser Art von Technologie größtenteils in ansässig sind wirtschaftlich instabile Länder.

In Argentinien wären sie beispielsweise nahe dran 500.000 haben ihre Iris gescannt.

Erinnern wir uns daran, dass Argentinien eine galoppierende Inflation erlebt und der argentinische Peso mittlerweile eine mehr als fragile Währung ist.

Wir können auch davon ausgehen, dass Argentinier sich logischerweise nicht zum Schutz der digitalen Identität an Worldcoin wenden, sondern um davon zu profitieren. ein finanzieller Vorteil.

Denken Sie daran, dass es möglich ist, regelmäßige Einnahmen zu erzielen und dass die WLD seit ihrer Gründung einen Wertzuwachs erfahren hat.

Ebenso wie Bitcoin erlebt der WLD (im Moment) keine Inflation.

Es hat auch den Vorteil, dass es einfacher zu verwenden ist als der König der Kryptos.

Gleichzeitig, Das Projekt hat Schwierigkeiten, sich in westlichen Ländern zu entwickeln.

In Frankreich beispielsweise wurde der Dienst Ende 2023 für einige Zeit ausgesetzt, bevor er wieder aktiviert wurde.

Das Protokoll bleibt jedoch unter dem Radar der CNIL (Nationale Kommission für Informationstechnologie und Freiheiten).

Die französische Behörde beurteilt die Wiederherstellung und Verwendung biometrischer Daten, die so sensibel sind wie die Iris der Benutzer, düster.

Das Misstrauen scheint auch von anderen Regierungen geteilt zu werden, beispielsweise von Spanien, wo das Protokoll inzwischen verboten ist.

Dennoch hatte das Tool von Sam Altman seit seiner Einführung im Juli 2023 großartige Leistungen erbracht Im Monatsdurchschnitt sind in Madrid 20.000 Menschen registriert.

Ungeachtet dessen hat Worldcoin bereits viel Lärm über sich selbst und seine wirtschaftlichen Möglichkeiten gemacht.

In den kommenden Monaten kündigte Worldcoin die Einführung einer eigenen Blockchain, der World Chain, an.

Letzteres soll durch Ethereum abgesichert sein und Entwicklern und Nutzern privilegierten Zugriff bieten.

Fortgesetzt werden!

Pourquoi Blackrock Sinteresse Au Bitcoin Et Comment Acheter Letf Ishares
Opportunites Altcoins Gif

5/5 - (407 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein