chatgpt ergänzt den IDA-Sprachassistenten und kann eine Vielzahl von Fragen beantworten

  Ki Kommt Zu Volkswagen: Autohersteller Führt Chatgpt-Integration Ein
-->
  • Volkswagen hat einer Vielzahl neuer Fahrzeuge die ChatGPT-Integration hinzugefügt.
  • Zu den unterstützten Modellen gehören Golf, Tiguan, Passat und alle Mitglieder der ID. Familie.
  • ChatGPT ergänzt den Sprachassistenten und kann eine Vielzahl von Fragen beantworten.

Volkswagen spricht seit Monaten über die ChatGPT-Integration, nun ist sie endlich da und verspricht, das Fahrerlebnis zu verbessern. Die Technologie ist in allen Mitgliedern der ID.-Familie sowie im neuen Golf, Tiguan und Passat zu finden.

Anstatt zu tippen, wird ChatGPT über den IDA-Sprachassistenten aufgerufen. Während letzterer es den Besitzern ermöglicht, eine Vielzahl von Funktionen wie die Klimaanlage und das Navigationssystem zu steuern, verspricht ChatGPT, „weit darüber hinauszugehen“.

Mehr: Mercedes und ChatGPT arbeiten zusammen, um KI-Sprachassistenten in Autos zu bringen

Volkswagen sagte beispielsweise, Sie könnten ChatGPT bitten, Ihnen etwas über Touristenattraktionen zu erzählen oder wie Ihr Lieblingsteam gestern Abend gespielt hat. Der Autohersteller sagte weiter, dass es Ihren Kindern sogar beim Lösen von Matheaufgaben helfen könne.

Während einige Sprachassistenten erfordern, dass man ein wenig wie ein Roboter spricht, erlaubt das System von Volkswagen natürliche Sprache und erfordert nicht, dass der Fahrer den Blick von der Straße abwendet.

YouTube Video

Volkswagen erklärte weiter, dass die Besitzer kein neues Konto erstellen oder eine neue App herunterladen müssen, da sie lediglich „Hallo IDA“ sagen oder eine Taste am Lenkrad drücken müssen. ChatGPT ist jedoch nur in einer Handvoll Sprachen verfügbar, darunter Englisch (USA und Großbritannien), Spanisch, Tschechisch und Deutsch.

In einer Erklärung sagte Kai Grünitz von Volkswagen: „Volkswagen hat eine lange Tradition der Demokratisierung von Technologien. Durch die nahtlose Integration von ChatGPT in das Backend unseres Sprachassistenten bieten wir Fahrern nun die Möglichkeit, diese künstliche Intelligenz täglich zu nutzen und unterstreichen damit, wie innovativ unsere Produkte sind.“

Siehe auch  Durch den Sturz von CEO Sam Altman verliert ChatGPT seine beste Spendenaktion

Obwohl es zweifellos Datenschutz- und Sicherheitsbedenken geben wird, sagt Volkswagen, dass „ChatGPT zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf Fahrzeugdaten erhält“ und Informationen anonym an ChatGPT gesendet werden, „nur wenn eine Anfrage vom Volkswagen-System nicht beantwortet werden kann“. Der Autohersteller fügte hinzu, dass Fragen und Antworten sofort gelöscht werden, um sicherzustellen, dass die Informationen privat und vertraulich bleiben.

  Ki Kommt Zu Volkswagen: Autohersteller Führt Chatgpt-Integration Ein
Ki Kommt Zu Volkswagen: Autohersteller Führt Chatgpt-Integration Ein 3
5/5 - (237 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein