Das auf künstliche Intelligenz (KI) spezialisierte Unternehmen OpenAI hat in einem mutigen Versuch, der Konkurrenz Marktanteile abzunehmen, eine neue Version von chatgpt für Universitäten und Bildungseinrichtungen angekündigt.

Laut einem Beamten BekanntmachungDas neue Angebot wird auf dem Flaggschiffmodell von OpenAI, ChatGPT-4o, basieren und soll von Universitätsstudenten, Professoren und Verwaltungsmitarbeitern eingesetzt werden.

Die Ankündigung mit dem Namen ChatGPT Edu besagt, dass das Angebot neben erweiterten Datenanalysefunktionen auch erweiterte Text- und Bildfunktionen bietet. Das neue KI-Angebot für Hochschulen bietet Sicherheit auf Unternehmensebene, kollaborative Funktionen und einen erschwinglichen Preis.

Die Planungen für ChatGPT Edu begannen Ende 2024, nachdem mehrere Universitäten in den USA bereits erfolgreich ChatGPT Enterprise in ihren Betrieb integriert hatten. Trotz der eingeschränkten Funktionalitäten setzten die Forscher der University of Columbia auf ChatGPT Enterprise, um die Zahl der Todesfälle durch Überdosierung mithilfe von KI zu senken.

Andere nutzen den Chatbot, um abschließende Reflexionsaufgaben durchzuführen und einen KI-basierten Sprachlehrer für fortgeschrittene Anwendungsfälle zu entwickeln.

Mit ChatGPT Edu haben Universitäten vollen Zugriff auf GPT-4o mit seinen erweiterten Funktionen in den Bereichen Text, Mathematik und Codierung. Forscher und Studenten werden voraussichtlich von den Funktionen zur Dokumentzusammenfassung und erweiterten Datenanalyse profitieren, die über bestehende Angebote auf dem Markt hinausgehen.

„Die Integration der Technologie von OpenAI in unsere Bildungs- und Betriebsstrukturen beschleunigt die Transformation an der ASU“, sagte Kyle Bowen, stellvertretender CIO der Arizona State University. „Wir arbeiten in unserer Community zusammen, um diese Tools zu nutzen und unsere Erkenntnisse als skalierbares Modell für andere Institutionen zu erweitern.“

Universitäten außerhalb der USA erhalten Zugriff auf ChatGPT Edu, das bis zu 50 Fremdsprachen unterstützt. Die Möglichkeit für Benutzer, benutzerdefinierte GPTs und höhere Nachrichtenlimits zu erstellen, dürfte die Akzeptanz des neu geschaffenen KI-Angebots steigern.

Siehe auch  Das ChatGPT-Sprachmodell spricht über Maßnahmen zur Gewährleistung eines verantwortungsvollen KI-Einsatzes

OpenAI gibt an, dass bei der Privatsphäre der Benutzer nicht gegeizt wird. ChatGPT Edu bietet den Benutzern eine Reihe von Verwaltungskontrollen und die Gewissheit, dass Gespräche nicht zum Trainieren der KI-Modelle des Unternehmens verwendet werden.

Sicherheits-Bedenken

Obwohl OpenAI mit Sicherheit wirbt, kritisieren Kritiker das Unternehmen wegen fehlender interner Sicherheitsmechanismen – ein Vorwurf, der von ehemaligen Mitarbeitern noch unterstrichen wird.

Mehrere Regulierungsbehörden haben Löcher in die Datenverarbeitungsprozesse des Unternehmens gebohrt, allen voran italienische und japanische Behörden. Obwohl die Integration anderer neuer Technologien eine Alternative zu den Datenproblemen bieten könnte, hat das Unternehmen in den letzten Monaten kaum Fortschritte bei der Umsetzung gemacht.

„Wir nehmen das gesamte Spektrum der Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit KI ernst, von den Systemen, die wir heute haben, bis hin zu den äußersten Bereichen der Superintelligenz“, sagte OpenAI im Oktober. „Um die Sicherheit hochleistungsfähiger KI-Systeme zu unterstützen, entwickeln wir unseren Ansatz zur Vorbereitung auf Katastrophenrisiken.“

Damit künstliche Intelligenz (KI) gesetzeskonform arbeiten und den wachsenden Herausforderungen standhalten kann, muss sie in ein Enterprise-Blockchain-System integriert werden, das die Qualität und Eigentümerschaft der Dateneingabe gewährleistet. So können die Daten geschützt und gleichzeitig ihre Unveränderlichkeit garantiert werden. Schauen Sie sich die Berichterstattung von CoinGeek an auf dieser neuen Technologie, um mehr zu erfahren Warum Enterprise Blockchain das Rückgrat der KI sein wird.

Sehen Sie sich den AI Summit PH 2023 an: Die Philippinen sind reif für den Einsatz künstlicher Intelligenz

Youtube-Video

YouTube Video

Breite=”562″ Höhe=”315″ Frameborder=”0″ allowfullscreen=”allowfullscreen”>

Neu bei Blockchain? Schauen Sie sich den Abschnitt Blockchain für Anfänger von CoinGeek an, den ultimativen Ressourcenleitfaden, um mehr über die Blockchain-Technologie zu erfahren.

Siehe auch  Kann die leistungsstärkste KI „ChatGPT“ an der National Taiwan University zugelassen werden?Die Ergebnisse des aktuellen Tests sind erstaunlich: Ich habe 100 Punkte in der englischen Neuheiten-Internetsuche |

5/5 - (427 votes)
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein