Ich habe letzte Woche ein paar Tage in Paris verbracht und obwohl meine Französischkenntnisse ein wenig rudimentär sind, sind sie bestenfalls rudimentär und nicht so toll, wenn es ums Essen geht. Ich habe beschlossen, chatgpt zu verwenden, um diese Lücke zu schließen. Und es hat besser funktioniert, als ich erwartet hatte.

Ich verwende GPT-4o, seit es nach dem OpenAI Spring Update erstmals angekündigt wurde, und eines der herausragendsten Features sind seine Bildverarbeitungsfunktionen – die Fähigkeit, ein vollständiges Bild jedes Mal genau zu verstehen und zu analysieren, sogar in verschiedenen Sprachen.

Während ich in Frankreich war, habe ich es verwendet, um im Zugnetz zu navigieren, Lebensmittel im Supermarkt zu kaufen und sogar ein kurzes Gespräch in einem Café zu führen, um eine milchfreie Option aus der Speisekarte auszuwählen. Das war sogar, bevor OpenAI die Sprach-zu-Sprache-Version der nächsten Generation von ChatGPT Voice herausbrachte.

Es konnte nicht nur direkt für mich übersetzen – Text und Sprache –, sondern es konnte mir auch geduldig und ohne Vorurteile beibringen, wie man Wörter auf Französisch ausspricht. Tut mir leid, Duolingo, aber es scheint, dass ChatGPT jetzt der wahre König der Sprachlernplattformen ist.

Als ich am Pariser Flughafen Charles de Gaulle ankam, war ich erleichtert, dass alle Schilder auf Englisch und Französisch waren. Das lag zum Teil an den bevorstehenden Olympischen Spielen, aber auch daran, dass es sich um einen großen internationalen Flughafen handelt. Ich konnte den Weg zum Fahrkartenschalter finden und in einen Zug einsteigen.

Siehe auch  Der neueste Trend bei ChatGPT besteht darin, nach zunehmend übertriebenen und surrealen Bildern zu fragen

Es stellte sich heraus, dass ich bereits am richtigen Bahnsteig stand, was gut war, da der Zug, den ich brauchte, gerade eingefahren war.

Alles lief gut, bis ich an meinem ersten Bahnhof ankam. Hier verschwand das Englisch und es war alles Französisch. Ein gewisses Maß an Logik half zwar, wie z. B. nach Schildern zu suchen, die meinen Zielbahnhof erwähnten, aber ich fand es schneller, ChatGPT den Bildschirm anzuzeigen.

Einige Wörter waren in Ordnung (ich habe zumindest einen Teil der Zeit im Französischunterricht in der Schule zugehört), aber nicht genug, um mir zu helfen, den richtigen Bahnsteig zu finden. Es stellte sich heraus, dass ich bereits am richtigen Bahnsteig stand, was gut war, da der Zug, den ich brauchte, gerade eingefahren war.

Ich habe es erneut verwendet, um an meinem Zielbahnhof den richtigen Ausgang zu finden, um zu meinem Hotel zu gelangen, und es hat mir sogar einige Café-Vorschläge in der Umgebung des Hotels aus der neuen Suchfunktion gemacht, die Live-Zugriff auf Informationen von Bing und anderen Quellen bietet.

Etwas zu essen finden

(Bildnachweis: OpenAI)

Das nächste Mal habe ich ChatGPT in einem Supermarkt genutzt. Ich leide unter Laktoseintoleranz und wollte deshalb die Zutatenliste für Milchprodukte überprüfen und mir ein Bild davon machen, was ich gleich essen würde.

Ich habe Fotos von einigen Produkten geschickt und nach Einzelheiten gefragt. Man konnte mir nicht nur Einzelheiten zu den Zutaten geben, sondern auch das Essen erklären und sogar Fragen zu Ernährungsproblemen beantworten.

Für meine Hauptmahlzeit ging ich in ein Café, um mir etwas zum Mitnehmen zu holen und es in meinem Hotelzimmer zu essen. Ich hatte viel zu tun und hatte deshalb keine Zeit, mich hinzusetzen und zu essen (ich weiß, ich gehe nicht wirklich in die Gegend).

Siehe auch  Wie hat DeepL im Vergleich zu Google Translate und ChatGPT unter den Giganten ein Nettovermögen von 32 Milliarden Yuan geschaffen?

Chatgpt

(Bildnachweis: OpenAI)

Das Problem war, dass die Schilder auf Französisch waren und der Mann hinter der Theke kein Englisch konnte. Das macht Sinn, da wir in Frankreich waren.

Ich öffnete ChatGPT Voice und bat es, auf Französisch zu fragen, ob sie Butter oder Öl zum Braten der Burger verwenden, und dann die Antwort abzuhören und zu übersetzen. Es funktionierte perfekt, sie verwendeten Öl und ich bekam einen Burger und Pommes zum Mitnehmen – alles auf Französisch von ChatGPT Voice angefordert.

Ich habe dies auf der VivaTech-Konferenz wiederholt, zumindest den Vision-Teil. Dort stand ein Imbisswagen mit einer Liste köstlich klingender Wraps. Ich machte ein Foto, schickte es an ChatGPT und bat es, alle milchfreien Wraps zu identifizieren. Es übersetzte das gesamte Schild, markierte die Wraps, die ich essen konnte, und machte einen Vorschlag, wie ich meine Bestellung aufgeben konnte. Glücklicherweise sprachen sie Englisch.

Tschüss Duolingo

Chatgpt

(Bildnachweis: OpenAI)

Ich hatte ein schlechtes Gewissen, weil ich die gesamte Verantwortung für die Kommunikation an die KI abgab. Da ich zumindest einen Kaffee zum Frühstück bestellen und auf Französisch auschecken wollte, bat ich ChatGPT um die entsprechenden Sätze sowie eine Anleitung, wie man sie richtig ausspricht.

Dieser letzte Teil war möglicherweise der nützlichste und wird in den nächsten Monaten mit der Einführung von GPT-4o Live Voice deutlich besser werden.

Es konnte nicht nur meine phonetische Aussprache wiedergeben, sondern auch darauf hören und Korrekturen vornehmen, bis ich den Satz, den ich sagen wollte, richtig kommunizieren konnte.

Im Prompt Jitsu dieser Woche habe ich einen Prompt angeboten, den Sie mit ChatGPT ausprobieren können, um es in einen Sprachlehrer zu verwandeln, der Ihre Formulierungen überprüft und sie in Echtzeit im Gespräch durchgeht. Dies ist eine sehr leistungsstarke, aber nicht gut genutzte Funktion mehrsprachiger KI-Modelle.

Siehe auch  Hüten Sie sich vor Falschmeldungen, Ergebnissen von ChatGPT und Google Bard

Insgesamt war dies eher ein Vorgeschmack auf das, was uns mit Tools wie ChatGPT erwartet, als eine perfekte Erfahrung mit der Verwendung von KI als meinem persönlichen Universalübersetzer, aber wir nähern uns diesem Technologieniveau – wir werden nicht noch ein paar hundert Jahre warten.

Mehr von Tom's Guide

apple MacBook Air M3 (2024),Asus Zenbook S 13 OLED,Lenovo Chromebook Duet 3,Framework Laptop,Asus ROG Zephyrus G14 2023,Apple MacBook Pro 14-inch M3 (2023)” data-widget-type=”comparison” data-render-type=”editorial”>
Pfeil

Zurück zum MacBook Air

Pfeil

Weitere Angebote laden

5/5 - (419 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein