Volkswagen bereitet sich auf die Einführung einer Reihe neuer und überarbeiteter Modelle vor, darunter Jetta, Taos und Tiguan

45Frecdchatgpt für 2025″/>
-->
  • VW hat Pläne angekündigt, für das Modelljahr 2025 eine Auswahl neuer und überarbeiteter Fahrzeuge auf den Markt zu bringen.
  • Zu den brandneuen Modellen, die in die amerikanische Produktpalette von VW aufgenommen werden, gehören der Tiguan 2025 und der ID. Buzz.
  • Ebenfalls enthalten sind aktualisierte Versionen des Taos, Jetta, Jetta GLI, Golf GTI und Golf R.

Volkswagen of America gewährt uns einen Blick in die nahe Zukunft, indem sie Details zu ihrer Modellreihe für 2025 bekannt gegeben haben. Obwohl der Autohersteller noch nicht bereit war, nähere Einzelheiten preiszugeben, bestätigte er eine Auswahl neuer und aktualisierter Modelle.

Insbesondere bestätigte VW, dass der Jetta und der Jetta GLI für 2025 überarbeitet werden. Das Unternehmen hält Einzelheiten geheim, aber das Debüt steht unmittelbar bevor, da beide Modelle im zweiten Quartal vorgestellt werden.

Mehr: Der amerikanische VW Tiguan 2025 wird in der R-Line-Ausstattung für einige Zeit im Ring gezeigt

Kurz darauf, im dritten Quartal, wird Volkswagen den überarbeiteten Taos vorstellen. Spionagefotografen haben das aktualisierte Modell letzten Monat fotografiert und es verfügt über eine völlig neue Frontpartie mit überarbeitetem Kühlergrill sowie einem massiven unteren Lufteinlass.

Die US-Modelle Golf GTI und Golf R werden Anfang nächsten Jahres vorgestellt, während Volkswagen auch Pläne für einen brandneuen Tiguan bestätigte. Details zu Letzterem werden später in diesem Jahr bekannt gegeben, aber er wird deutlich größer sein als sein Vorgänger und möglicherweise eine dritte Sitzreihe bieten.

2025 VW Taos / SH Proshots

2025 wird auch der brandneue ID. Buzz eingeführt. Der Van wird in drei Ausstattungsvarianten und mit zwei Antrieben erhältlich sein. Das Einstiegsmodell verfügt über einen 91-kWh-Akku, der einen Heckmotor mit 282 PS (210 kW / 286 PS) und 406 lb-ft (550 Nm) Drehmoment versorgt. Kunden können auch eine Allradvariante mit zwei Motoren und 335 PS (250 kW / 340 PS) bekommen.

Bleiben wir bei den Elektrofahrzeugen: Der ID.4 2025 profitiert von einer Handvoll kleinerer Updates. Die S-Varianten mit einem 62-kWh-Akkupack sind jetzt mit belüfteten Vordersitzen und einem 12,9-Zoll-Display mit hintergrundbeleuchteten Schiebereglern ausgestattet. Die S- und S-Plus-Varianten erhalten ein neues Black Package, das eine Auswahl schwarzer Akzente hinzufügt, darunter Spiegelkappen, Türgriffe, Plaketten und 20-Zoll-Räder. Zu guter Letzt erhält der ID.4 S Plus einen automatisch abblendenden Außenspiegel auf der Fahrerseite.

Da der Atlas und der Atlas Cross Sport im letzten Jahr ein Facelift erhielten, sind die Änderungen für 2025 relativ gering. Käufer finden jedoch ein schnelles neues kabelloses 15-W-Smartphone-Ladegerät sowie eine serienmäßige Light Assist-Funktion.

Die SEL Premium R-Line-Ausstattungen erhalten ein „neues High-End-Design“ sowie perforierte Kopfstützen, eine Vier-Wege-Lendenwirbelstütze und Massagesitze vorn. Kunden können sich außerdem auf eine aktualisierte und erweiterte Farbpalette freuen, die Avocado Green, Lake Blue und Pure Grey umfasst.

2025 VW Tiguan / SH Proshots

Und schließlich nutzt Volkswagen den KI-Hype und wird bei den meisten Modellen des Jahres 2025 einen Sprachassistenten mit ChatGPT-Unterstützung anbieten.

Wir können davon ausgehen, dass wir in den kommenden Wochen und Monaten mehr erfahren werden, aber Volkswagen sagte, dass die Fahrzeuge des Modelljahres 2025 ab September bei den Händlern eintreffen werden. Das Unternehmen wird sie bis Anfang 2025 weiter auf den Markt bringen.

Golf GTI in Euro-Ausführung

5/5 - (472 votes)
Anzeige
Nina Weber
Nina Weber is a renowned Journalist, who worked for many German Newspaper's Tech coloumns like Die Zukunft, Handelsblatt. She is a contributing Journalist for futuriq.de. She works as a editor also as a fact checker for futuriq.de. Her Bachelor degree in Humanties with Major in Digital Anthropology gave her a solid background for journalism. Know more about her here.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein