Die Synchronsprecherin dahinterMein Anzieh-Lieblings Marin Kitagawa hat ihr eigenes Cosplay von Marins Version von Shizuku-tan enthüllt, die im Anime zu sehen ist! Die ursprüngliche Manga-Serie von Shinichi Fukuda hatte ihr offizielles Anime-Adaption-Debüt als Teil des Anime-Programms für den Winter 2022 gegeben und dank der Auslosung ihrer Hauptheldin Marin Kitagawa schnell die Aufmerksamkeit der Fans auf sich gezogen. Sie wurde Fans mit dem Traum vorgestellt, Cosplayerin zu werden, und wollte ihrer Lieblingsfigur (die sie den Spitznamen „Shizuku-tan“ gab) Leben einhauchen, die eigentlich aus einem erotischen visuellen Roman stammte, den sie tonnenweise gespielt hatte.

In dieses Bestreben, ihre Lieblingsfigur aus einem wilden Spiel zum Leben zu erwecken, verliebten sich die Fans, und ein Großteil des Erfolgs des Animes ist darauf zurückzuführen, wie Marin selbst im Anime zum Leben erweckt wurde. Es ist ein großer Moment in der Serie, als sie tatsächlich ihr Shizuku-tan-Cosplay für eine öffentliche Veranstaltung tragen darf, und jetzt hat die Synchronsprecherin Hina Suguta (die bisher nur wenigen Anime-Charakteren ihre Stimme gegeben hat) das Finale des Animes mit ihrem Bringen gewürdigt ihre eigene Interpretation des Shizuku-tan-Cosplays mit Fans auf Twitter zum Leben erweckt! Sie können sich das eigene Cosplay von Marins Synchronsprecherin unten ansehen:

Die erste Anime-Adaption für Mein Anzieh-Liebling ist leider zu Ende gegangen und es ist noch nicht bekannt, ob es mit einer zweiten Staffel fortgesetzt wird oder nicht. Es besteht eine große Chance, dass es eines Tages fortgesetzt wird, da der Erfolg des Animes zu besseren Verkäufen des ursprünglichen Mangas führt (und die Adaption ein Hit beim Schöpfer selbst ist), aber wenn Sie es sich ansehen möchten Mein Anzieh-Lieblings Anime Run können Sie die Serie jetzt mit Crunchyroll und Funimation in japanischer und englischer Synchronisation finden.

Siehe auch  One Piece: Red debütiert mit IMAX-Poster

Sie beschreiben den Anime offiziell so: „Wakana Gojo ist ein Highschool-Junge, der ein Kashirashi werden möchte – ein Handwerksmeister, der traditionelle japanische Hina-Puppen herstellt. Obwohl er von dem Handwerk begeistert ist, weiß er nichts über die neuesten Trends , und es fällt ihm schwer, sich in seine Klasse einzufügen. Die beliebten Kinder – besonders ein Mädchen, Marin Kitagawa – scheinen in einer völlig anderen Welt zu leben. Das alles ändert sich eines Tages, als sie ihm ein unerwartetes Geheimnis verrät, und ihre völlig unterschiedlichen Welten prallen aufeinander.“

Was denken Sie? Wie mochtest du Mein Anzieh-Lieblingder Anime? Wollen Sie sehen, dass die Serie für eine zweite Staffel zurückkommt? Welches von Marins Cosplays war dein Favorit? Teilen Sie uns all Ihre Gedanken dazu und alles Anime in den Kommentaren mit!

⬅ Bewerten Sie post
Anzeige
Avatar
Dorothea, die einen B.Sc. in Informatik und einen M.Sc. in Medientechnik hat, war in Führungspositionen bei IBM und Logitech tätig. Später wurde sie Senior Partnerin bei HCL und HP. Im Jahr 2020 gründete sie, angetrieben von ihrer Leidenschaft für Technik, Futuriq.de, eine Plattform für zugängliche und umfassende Berichterstattung über Technik. Als Chefredakteurin verbindet sie technische Einblicke mit gesellschaftlichem Bewusstsein, um einen verantwortungsvollen Diskurs über technische Innovationen zu fördern und so einen bedeutenden Eindruck in der Branche zu hinterlassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein