„Ich entschuldige mich dafür, dass Sie sich unwohl gefühlt haben, auch wenn es nicht meine Absicht war. Ich werde von nun an vorsichtig sein.“


Teikobonbon Jkt202206 BRevolutionäres Mädchen Utena und Pinguin Direktor Kunihiko Ikuhara nahm zu Twitter am 2. April, um sich zu entschuldigen und den Wortlaut seiner kürzlichen Namensänderung näher zu erläutern. Ikuhara sagte, er sei sich nicht bewusst gewesen, dass der Zeitpunkt seiner Ankündigung am 31. März mit dem International Transgender Day of Visibility zusammenfiel und dass es sich bei dem Wortlaut tatsächlich um Songtexte aus einem Track seines bevorstehenden Musikprojekts handele.

„Wir haben die Ankündigung am 31. März gemacht, weil es derselbe Tag war, an dem die Pressemitteilung veröffentlicht wurde. Es gab keine andere Bedeutung dahinter. Später erfuhr ich jedoch, dass der Zeitpunkt des Tweets nicht berücksichtigt wurde und dass er zu Missverständnissen führte, die verärgert waren und viele Menschen verletzt. Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass dies passieren würde. Es tut mir wirklich leid“, schrieb Ikuhara. „Ich entschuldige mich dafür, dass Sie sich unwohl gefühlt haben, auch wenn es nicht meine Absicht war. Ich werde von nun an vorsichtig sein.“

Die früheren Tweets, die auf die Ankündigung hinwiesen, wurden gelöscht.

Ikuhara nahm den Spitznamen „Bonsoir Ikuhara“ als Teil eines Musikprojekts mit früheren Mitarbeitern an Bonjour Suzuki (Yuri Kuma Arashi Eröffnungsthema) und Mitglied der Indie-Band Elise Shōjoshiki Teiko (Sarazanmai’s Sara Azuma), um die Gruppe zu gründen Teiko Bonbon. Ikuhara fungiert als Musikproduzent der Gruppe, Teiko wird den Gesang spielen und Suzuki wird die Musik inszenieren.

Das erste Album der Gruppe Kimi no Seishun wa Kagayaite Iru ka wird am 8. Juni mit zwei alternativen Albumhüllen mit Kunst von Kei Mochizuki veröffentlicht. Teiko wird neun von Ikuhara ausgewählte Songs mit dem Thema „Kampf gegen Mädchen“ abdecken. Die Titelauswahl umfasst Songs von Ashita nein JoeGodzilla vs. Hedorah, Choujinki Metalder, Ultraman Z, Neon-Genesis-Evangelion, Mobiler Anzug Zeta Gundam, Revolutionäres Mädchen Utenaund Sakura-Kriege

kuhara hat in der Vergangenheit bereits Pseudonyme angenommen, um seine Animationsprojekte darzustellen. Zum Beispiel die ursprüngliche Geschichte für Sarazanmai wird „Ikunirappa“ zugeschrieben, der ursprünglichen Geschichte für Pinguin wird „Ikunichauda“ zugeschrieben, und Yuri Kuma Arashi wird „Ikunigomamonaka“ zugeschrieben.

Siehe auch  The Seven Deadly Sins Sequel kündigt TV-Anime an

Ikuharas Re:Zyklus von Penguindrum Kompilationsfilme werden dieses Jahr eröffnet und der erste soll am 29. April in die Kinos kommen. Der zweite wird später in diesem Jahr eröffnet. Das Filmprojekt wird alle 24 Folgen des Fernsehanimes neu schneiden, aber auch neue Sequenzen und neue Charaktere hinzufügen. Sumire Uesaka spielt den neuen Charakter Purin-Chu-Pinguin.

Ikuhara kündigte auf der New York Comic Con 2020 das Metaverse-Panel für die an Revolutionäres Mädchen Utena Serie, an der er „arbeitet [his] nächste Arbeit gleich.“


⬅ Bewerten Sie post
Anzeige
Avatar
Dorothea, die einen B.Sc. in Informatik und einen M.Sc. in Medientechnik hat, war in Führungspositionen bei IBM und Logitech tätig. Später wurde sie Senior Partnerin bei HCL und HP. Im Jahr 2020 gründete sie, angetrieben von ihrer Leidenschaft für Technik, Futuriq.de, eine Plattform für zugängliche und umfassende Berichterstattung über Technik. Als Chefredakteurin verbindet sie technische Einblicke mit gesellschaftlichem Bewusstsein, um einen verantwortungsvollen Diskurs über technische Innovationen zu fördern und so einen bedeutenden Eindruck in der Branche zu hinterlassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein