Hayao MiyazakiDer langjährige Mitarbeiter von hat an diesem Wochenende die Pariser Philharmonie dirigiert

HisaishiDer europäische öffentlich-rechtliche Sender Arte ist derzeit streamen Komponist Joe HisaishiKonzert mit der Pariser Philharmonie. Das Konzert ist nur von Sonntag bis Montag zu sehen.

Hisaishi geführt seine „Symphonie Nr. 2“; eine Anordnung aus Ponyo mit dem Titel “Woman” für Klavier, Harfe, Schlagzeug und Streicher; und eine symphonische Suite aus Prinzessin Mononoke mit der Pariser Philharmonie am Freitag, Samstag und Sonntag.

Hisaishi, ein häufiger Studio Ghibli Mitarbeiter, hat Soundtracks komponiert für Hayao Miyazaki‘s Weggezaubert, Nausicaä aus dem Tal der Winde, Laputa: Schloss im Himmel, Mein Nachbar Totoro, und mehr. In jüngerer Zeit komponierte Hisaishi die Musik für Studio 4°C‘s Anime-Film von Daisuke Igarashi‘s Kinder des Meeres (Kaijū kein Kodomo) Manga, der im Juni 2019 eröffnet wurde. Er komponierte auch Musik für die Live-Action-Fernsehserie von Fumiyo Kuno‘s In dieser Ecke der Welt (Kono Sekai no Katasumi ni) Manga, der im Juli 2018 Premiere feierte.

Hisaishi hat Paris, Melbourne, Los Angeles, New York und andere Städte für seine „Joe Hisaishi Sinfoniekonzert: Musik aus der Studio Ghibli Filme von Hayao Miyazaki” im Jahr 2017. Er hat in der Vergangenheit mit Künstlern wie Philip Glass, David Lang und Mischa Minsky sowie mit dem Hong Kong Philharmonic Orchestra, dem Taiwan National Symphony Orchestra, dem London Symphony Orchestra, dem Melbourne Symphony Orchestra und dem American Symphony Orchestra zusammengearbeitet .

Quelle: Kunst


⬅ Bewerten Sie post
Anzeige
Avatar
Dorothea, die einen B.Sc. in Informatik und einen M.Sc. in Medientechnik hat, war in Führungspositionen bei IBM und Logitech tätig. Später wurde sie Senior Partnerin bei HCL und HP. Im Jahr 2020 gründete sie, angetrieben von ihrer Leidenschaft für Technik, Futuriq.de, eine Plattform für zugängliche und umfassende Berichterstattung über Technik. Als Chefredakteurin verbindet sie technische Einblicke mit gesellschaftlichem Bewusstsein, um einen verantwortungsvollen Diskurs über technische Innovationen zu fördern und so einen bedeutenden Eindruck in der Branche zu hinterlassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein