Beim Spielen von Spielen wie DirectX erhalten viele Benutzer eine Fehlermeldung, dass DirectX nicht genügend Arbeitsspeicher hat. Infolgedessen stürzt das Spiel auf ihrem System abrupt ab. In diesem Beitrag besprechen wir, was Sie tun können, wenn Sie denselben Fehler erhalten.

DirectX-Fehler

Die DirectX-Funktion ist mit E OUTOFMEMORY fehlgeschlagen (Direct3D konnte nicht genügend Speicher zuordnen, um den Aufruf abzuschließen.). GPU: „NVIDIA GeForce RTX 4090, Treiber: 53598.

Directx: Nicht Genügend Arbeitsspeicherfehler

Behebung des DirectX-Fehlers „Nicht genügend Arbeitsspeicher“

Wenn DirectX nicht genügend Arbeitsspeicher hat und nicht genügend Speicher zuweisen kann, um den Aufruf abzuschließen, müssen Sie als allererstes nach Windows-Updates suchen. Manchmal reicht es aus, das System zu aktualisieren, um dieses Problem zu beheben. Aber selbst wenn dies nicht funktioniert, ist es eine gute Praxis, Ihren Computer auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn die Aktualisierung nichts nützt, befolgen Sie die unten genannten Lösungen, um das Problem zu beheben.

  1. Aktualisieren Sie Ihre Anzeigetreiber.
  2. Erhöhen Sie den Videospeicher
  3. DirectX-Cache löschen
  4. Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien
  5. Lassen Sie Ihr Motherboard überprüfen

Lassen Sie uns ausführlich darüber sprechen.

1]Aktualisieren Sie Ihre Anzeigetreiber

Drahtlose Treiber

Einer der häufigsten Gründe für diesen Fehler ist ein GPU-Fehler, der durch veraltete Grafiktreiber verursacht werden kann. In diesem Fall müssen Sie Ihre Anzeigetreiber aktualisieren. Wir empfehlen, entweder eine kostenlose Treiberaktualisierungssoftware herunterzuladen oder die neueste Version des Treibers von der Website des Herstellers zu installieren. Überprüfen Sie nach der Aktualisierung des Treibers, ob das Problem behoben ist.

Siehe auch  Die besten kostenlosen Online-Morsecode-Audio-Encoder-Tools

2]Erhöhen Sie den Videospeicher

Change Virtual Memory

Da es an Speicher mangelt und Ihr Spiel deshalb abstürzt, müssen wir den VRAM erhöhen. Eine Erhöhung des VRAM kann den Verlust des tatsächlichen physischen Speichers zumindest in einigen Fällen ausgleichen. Lassen Sie uns also den VRAM mit den unten genannten Schritten erhöhen.

  1. Suchen Sie im Startmenü nach „Erweiterte Systemeinstellungen“.
  2. Sobald das Fenster erscheint, klicken Sie auf das Fortschrittlich Tab.
  3. Klicken Sie anschließend auf Einstellungen im Abschnitt „Leistung“ vorhanden.
  4. Gehen Sie nun zur Registerkarte „Erweitert“ und klicken Sie dann auf „Ändern“.
  5. Sie müssen dann das Häkchen entfernen Automatisches Verwalten der Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke.
  6. Gehen Sie zum Treiber, auf dem Ihr Spiel installiert ist, und wählen Sie „Benutzerdefinierte Größe“.
  7. Stellen Sie die Anfangsgröße und die Maximalgröße auf mindestens 4 GB ein.
  8. Klicken Sie abschließend auf Übernehmen > Ok und starten Sie dann Ihren Computer neu.

Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen und Ihren Computer neu gestartet haben, starten Sie das Spiel und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

3]DirectX-Cache löschen

Clear Directx Cache

Als nächstes müssen wir den DirectX-Cache leeren, der beschädigt sein und dieses Problem verursachen kann. Dies verursacht für Sie keine Probleme, da Caches nichts anderes als Dateien sind, die häufig verwendete Daten enthalten. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte.

  1. Suchen “Datenträgerbereinigung” aus dem Startmenü und öffnen Sie es als Administrator.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Laufwerk C im Dropdown-Menü ausgewählt ist, und klicken Sie auf „OK“.
  3. Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen für DirectX-Shader-Cache.
  4. Klicken Sie abschließend auf „OK“.

Sie werden aufgefordert, Ihre Aktionen zu bestätigen. Dadurch werden die beschädigten Caches gelöscht. Starten Sie abschließend das Spiel und prüfen Sie, ob es funktioniert.

Siehe auch  Geben oder nehmen Sie technischen Support mit der Quick Assist-App in Windows 11/10

Lesen: So löschen Sie den NVIDIA-, AMD- oder AutoCAD-Grafikcache

4]Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien

Überprüfen Sie Die Integrität Der Spieldateien

Wenn nichts funktioniert hat, besteht Ihr letzter Ausweg darin, das beschädigte System zu reparieren. Unabhängig davon, welchen Spiele-Launcher Sie verwenden, können Sie die Integrität der Spieledateien ziemlich einfach überprüfen. Wenn der DirectX-Fehler durch beschädigte Spieledateien verursacht wird, wird diese Lösung ihn für Sie beheben.

5]Lassen Sie Ihr Motherboard überprüfen

Wenn Sie auch nach der Reparatur der Spieldateien den DirectX-Fehler erhalten, müssen Sie einen Hardwarespezialisten konsultieren und ihn bitten, Ihr Motherboard zu überprüfen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dies den GPU-Absturz verursacht. Dies ist vielen Benutzern passiert und kann auch Ihnen passieren.

Hoffentlich können Sie das Problem mit den in diesem Beitrag genannten Lösungen beheben.

Lesen: DirectX-Setup-Fehler: Ein interner Fehler ist aufgetreten – Origin

Wie behebe ich den Fehlercode „Nicht genügend Arbeitsspeicher“?

Eine der besten Möglichkeiten, Speichermangelfehler zu beheben, besteht darin, den Videospeicher zu erhöhen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie dies tun können, überprüfen Sie die oben genannten Schritte. Führen Sie außerdem nicht viele Apps gleichzeitig aus, wenn Ihr Computer nicht über eine große Speicherreserve verfügt.

Wie behebe ich einen DirectX-Setup-Fehler?

Wenn die DirectX-Installation fehlschlägt, können Sie einige Dinge tun, um die DirectX-Setup- und Installationsfehler zu beheben. Sie können Ihren Grafiktreiber aktualisieren, bei Bedarf frühere Versionen von DirectX installieren und vieles mehr.

Lesen: Beheben Sie den VALORANT DirectX Runtime-Fehler unter Windows.

5/5 - (179 votes)
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein